Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Chlormadinon Beitrag von Samstag
no avatar
   Mia86
Status:
schrieb am 15.09.2008 08:42
Ich hab meinen Beitrag von Samstag noch mal hier her gesetzt. Am Wochenende war wohl niemand da der mir helfen konnte.

Da mir mein Tempi Anstig immernoch sorgen macht hab ich etwas über Chlormadinon gegooglet.
In einem Beitrag hab ich gelesen dass dieses Medikament sogar ES auslösen kann, was ja auch zu meinem Anstig passen würde.

Wenn alle 12 Tabletten aufgebraucht sind löst Chlormadinon aber die Mens aus. Wird dann nicht alles wieder zerstört?

Ich soll am 2. oder 3. Tag der Periode noch mal zum Arzt.
Wird da nochmal überprüft ob eine Schwangerschaft eingetreten ist bevor ich wieder mit Clomifen los lege?

Ich freu mich über jede Antwort!!
Vielen lieben Dank für eure Geduld!

LG MIA


  Re: Chlormadinon Beitrag von Samstag
no avatar
   Su84
schrieb am 15.09.2008 08:44
Hallo,

soweit ich das weiß, sollte man chlomadinon nach den eisprung einnehmen denn es ist ein gelbkörperhormon und wenn du schwanger bist, dann wird es unter diesem medikament auch nicht zur mens kommen.
LG


  Re: Chlormadinon Beitrag von Samstag
no avatar
   Mia86
Status:
schrieb am 15.09.2008 08:52
Vielen Dank, das ist schon mal beruhigend!

Ich war so aufgewühlt weil ich das Medi zum Auslösen der Mens bekommen hab und in der Packungsbeilage steht dass man es nicht nehmen soll wenn man Schwanger ist.

Noch mal danke! Ich sollte mir wohl nicht so viele Gedanken machen!


  Re: Chlormadinon Beitrag von Samstag
no avatar
   mar.risa
schrieb am 15.09.2008 09:15
aber es könnte doch auch sein, dass dein ES erst am 25. 26. ZT war, oder?


  Werbung
  Re: Chlormadinon Beitrag von Samstag
no avatar
   Mia86
Status:
schrieb am 15.09.2008 11:44
Ja, das mein ich ja! Deshalb hab ich mir sorgen gemacht.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020