Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  wie empfindlich sind babytest / winnirixi ovus?
avatar    mammamia40
schrieb am 13.09.2008 15:00
Hallo Ihr Lieben, bin inzwischen im 13. ÜZ. Dh. eigentlich schon etwas "erfahren". Seit ich meinen Zyklus so genau beobachte, mache ich auch LH Tests. Und schon beim ersten Mal ist es passiert, dass die länger als 1 oder 2 Tage positiv waren. (Beim ersten Mal, glaube das war Testamed oder Pregnafix, gleich 9 Tage lang!) Dennoch scheine ich regelmäßig einen Es zu haben und auch die Mens kommt immer pünktlich. Hormone laut FÄ super, kein pcos. EL durchgängig usw. Nur schwanger bin ich immer noch nicht !traurig Diesen Zyklus hatte ich nun wieder 5 Tage lang pos LH Tests. Diesen, wie letzten Zyklus habe ich die teuren von Pregnafix benutzt. Sonst am liebsten die von winnirixi, mit denen kam ich einfach am besten zurecht. Als mir nun die Pregnafix ausgingen, waren mir die fast 13 Euro einfach zu teuer und ich bestellte bei babytest ( winnirix geht ja leider nicht mehr). Diese sind nun eindeutig negativ. Im Nachhinein ist mir dann aufgefallen, dass die winnirixi tests auch nie länger als 2 Tage positiv waren. Also die langen LH Phasen immer nur mit den teuren Tests. Auf diesen steht nun, dass sie ab 40 U/l anschlagen. Leider konnte ich nicht herausfinden, ab wann die von Babytest etwas anzeigen. Winnirix könnte ich natürlich noch per PN fragen, aber vielleicht weiß von Euch jemand was genaueres? Könnte natürlich sein, dass meine Eierstöcke aufgrund meines Alters am Durchdrehen sind und deswegen Hormonchaos produzieren! Ich hab ne Frage Nun ja, bedanke mich schon im Voraus für Antworten. LG M


  Re: wie empfindlich sind babytest / winnirixi ovus?
no avatar
   Kleine-Hexe89
schrieb am 13.09.2008 22:02
winnirixi geht noch nur der shop ist weg traurig

weiß hilft die nicht, aber ich wollte es nur erwähnt haben smile war heute schon wieder zig mal drauf smile


  Re: wie empfindlich sind babytest / winnirixi ovus?
no avatar
   blume29
schrieb am 13.09.2008 23:51
Hallo,
also ich hatte vor einem Jahr oder so mal die von babytest und die haben bei mir nie positiv angezeigt, obwohl ich laut Tempikurve jeweils doch einen ES hatte. Das habe ich damals in einem anderen Forum gepostet und dort gab es auch einige die mit babytest negative erfahrungen gemacht haben.
Positive Erfahrungen hab ich gemacht mit den 25er Tests von genecom (ebay) und den 10er LH-Tests (ja auch das gibt es) von Mr Storch.
Viele Grüsse Blume


  Re: wie empfindlich sind babytest / winnirixi ovus?
avatar    knuffelchen234
Status:
schrieb am 14.09.2008 14:22
Bei mir haben sowohl die Tests von Winnrixi als auch die vo Babytest sehr gut und zuverlässig angezeigt. Ich war mit beiden sehr zufrieden!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020