Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  SEhr wichtige Frage zu Alkohol
avatar    cherry-pie
schrieb am 13.09.2008 10:29
Huhu,

heute ist bei uns die Nacht der Nächte in Hanau und mein Mann und ich wurden von unseren Arbeitskollegen eingeladen, einen heben zu gehen. Vor allem wollen sie, dass ich mal wieder was trinke, da ich seit Elias´Schwangerschaft keinen Alkohol mehr zu mir genommen habe. Das Problem ist jetzt, dass ich laut ES-Kalender am 07.09. meinen ES hatte und gestern den Tag der Einnistung. Von der Kurve her passt das auch noch voll hin. Heute war meine Temperatur das erste Mal über 37 Grad und nun spiele ich mit dem Gedanken, dass es vielleicht geklappt hat diesen Monat. Ich weiß nicht, ob ich überhaupt was trinken darf um diese Zeit herum. Manche sagen ja, da Mutter und Kind noch nicht den selben Blutkreislauf haben, manche sagen nein, da man schon ab der Einnistung ss ist und es dem Kind schadet. Ich will meinen Kollegen nichts von der Babyplanung sagen, weil ich´s nicht an die große Glocke hängen will. Wenn ich davon erzähle, weiß es am Montag das ganze Pflegeheim und mein Mann wird auf der Arbeit permanent darauf angesprochen.

Oh Gott, was soll ich tun? Bitte helft mir!



  Re: SEhr wichtige Frage zu Alkohol
avatar    Schnucky1979
schrieb am 13.09.2008 10:50
Hallo Chery-Pie,

sag doch einfach das du Antibiotoka nimmst und deshalb keine Alkohol trinken darfst zwinker

LG
Schnucky1979


  Re: SEhr wichtige Frage zu Alkohol
avatar    Nici1985
schrieb am 13.09.2008 10:55
Trink ruhig 1 bis 2 Gläser , ich denke nicht das es so früh schon schaden kann wenn man mal ein wenig trinkt.....

Ich würde einfach nur darauf achten das ichs nicht so übertreibe und mir immer etwas nicht alkoholisches dazu bestelle wie Wasser und dann mehr davon trinken ...

Oder ich würde sagen: ich darf nicht so viel Alkohol trinken weil ich momentan so oft sodbrennen habe und mein Arzt mir davon abrät zu viel Alkohol zu trinken. Du könntest auch sagen: das Du den Alkohol nicht mehr so gut verträgst wie früher , auch weil du schon so lang keinen mehr getrunken hast....

Irgend etwas wird Dir schon einfallen ....
Lass es einfach auf Dich drauf zu kommen, ich mache so etwas auch immer situationsbedingt.

LG Nici Blume


  Re: SEhr wichtige Frage zu Alkohol
no avatar
   Glückspiratin
Status:
schrieb am 13.09.2008 11:50
Huhu, also ich denk auch 1-2 Gläser schaden nicht.
Ich hab auch letztens am Tag nach der evtl. Einnistung ein Glas rotwein getrunken. Wenn man ganz langsam trinkt und den anderen immer nachschenkt oder die Getränke holt, merken die gar nicht, dass man selber nichts trinkt.
Aber mehr wie ein -zwei Gläschen WEin oder so würd ich nciht trinken, und auch nix stärkeres. In den ersten Wochen gilt ja eh das alles oder nix Prinzip.
Aber wenn du ganz sicher sein willst, dann trink lieber nix und schiebs aufs Kopfweh, Schmerztablette oä...
Viel Spßa heut abend,


  Werbung
  Re: SEhr wichtige Frage zu Alkohol
avatar    cherry-pie
schrieb am 13.09.2008 11:53
Ja, ich denke, ich werde mir eine Ausrede einfallen lassen und wenn die mir dumm kommen, dann sag ich´s eben. Das Leben meines potentiellen Kindes ist mir wichtiger als´ne Sauforgie!

Danke Euch!



  Re: SEhr wichtige Frage zu Alkohol
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 13.09.2008 12:55
Das denke ich nämlicha uch. Und ich bin der Meinung, wenn du jetzt wirklich ss sein solltest und, Gott bewahre, doch noch etwas schief läuft und du Alkohol getrunken hast, wirst du dir evtl. Vorwürfe machen. Sag, wie die anderen auch schon sagen, das du Tabletten nimmst und daher keine Alkohol triken darfst. Sicher ist sicher


  Re: SEhr wichtige Frage zu Alkohol
no avatar
   Starkid
schrieb am 13.09.2008 15:06
@cherrie-pie
Hanau??? Wo wohnst du denn??? Ich wohne in Mainhausen.

Und....ich würd vielleicht auch mal ein Gläschen trinken aber keine Sauforgie veranstalten. Und wenn du garnix trinkst, is natürlich noch besser.
Viel Spaß heut abend


  Re: SEhr wichtige Frage zu Alkohol
avatar    cherry-pie
schrieb am 13.09.2008 15:18
Ich komme direkt aus der Stadt Hanau! smile


  Re: SEhr wichtige Frage zu Alkohol
no avatar
   Starkid
schrieb am 13.09.2008 16:22
Und was ist da heut Abend schönes? Hab garnix mitbekommen.


  Re: SEhr wichtige Frage zu Alkohol
avatar    Kapama
Status:
schrieb am 13.09.2008 16:42
Selbst wenn das Ei sich bereits eingenistet hat, ist es noch nicht an Deinen Blutkreislauf angeschlossen, so dass der Alkohol nichts macht. Zudem gilt gerade in den ersten Tagen: Alles oder nichts.

Prost, trink einen für mich mit (ich habe am Vorabend meines pos. SST noch einen gehoben)!



  Re: SEhr wichtige Frage zu Alkohol
avatar    cherry-pie
schrieb am 14.09.2008 13:16
@Starkid: Die Nacht der Nächte ist gestern gewesen. Aber es war einfach nur scheußlich (hab´nen neuen Thread eröffnet)

@Kapama: Hab Deinen Beitrag gestern nicht mehr lesen können. Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich vielleicht ein Gläschen getrunken!



  Re: SEhr wichtige Frage zu Alkohol
no avatar
   Purzeline83
schrieb am 15.09.2008 08:54
wenn du was trinkst, ist das nicht tragisch, bei deinem Zyklusblatt, du bist noch nicht sooo weit, da kann nichts passiren. Ich würde mir ein oder zwei Bierchen gönnen - dann kommt keiner auf dumme Ideen und du hast dich nicht total abgeschossen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020