Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Utrogest zu früh ?!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.09.2008 08:58
Hallo zusammen
hab mal wieder ne Frage. Nehme jetzt im 3. Zyklus Utrogest.
In den ersten 2 Zyklen hat meine FÄ US gemacht und den ES ausgelöst.
Nun ist meine FÄ im Urlaub und Sie meinte ich soll anhand der Temperatur feststellen
wann ES war und dann an diesem Tag abends mit Utro anfangen.

Nun hatte ich am Sa das erste mal eine Temp von 37,0 und habe somit am Sa abend
Utro genommen. Am So war meine Temp dann auf 36,7 gesunken (entspricht eigentlich
einer Temp für die 1. ZH). Mo war die Temp bei 36,8 und am Di wieder bei 36,7 und heute morgen ist sie auf 37,0 gestiegen.

Habe jetzt seit Sa jeden Abend eine Utro vaginal genommen. Was ist denn wenn der ES erst
jetzt war und ich trotzdem schon Utro genommen hatte.
Mich verunsichert das total und meine FÄ ist erst am 22.09. wieder da.
Ich werde noch verrückt. Kennt sich damit jemand aus ?

Danke euch für jede antwort.

Liebe Grüße
Carmen


  Re: Utrogest zu früh ?!
no avatar
   Starkid
schrieb am 10.09.2008 09:10
Puh....keine Ahnung. Ich hab angefangen, nachdem mir das System hier die Balken angezeigt hat. Ich hab hier auch schon von einigen gelesen, die mit Utro bereits in der ersten ZH angefangen haben.
Vielleicht weiß eine von den anderen Mädels da eher bescheid.


  Re: Utrogest zu früh ?!
avatar    bauchhase
schrieb am 10.09.2008 11:02
nee glaub ich nicht, denn alle wenn auch schwankende tempis sprechen von der höhe her
für schon einen gewesenen es. sag mal warum trägst du denn deine temp. nicht in die kurve ein?
nun ja utro ist für die spermi nicht grad gut, abe hat nach dem es keinen einfluss mehr drauf.
mach dich jetzt nicht verrückt. seit dem wievielten zt nimmst den utro? und wie hoch war dien temp. in der ersten zh?


lg bauchhasi


  Re: Utrogest zu früh ?!
avatar    MajoMaus
Status:
schrieb am 10.09.2008 15:00
KEINE PANIK!!
Ich habe eine Utro ab dem 5. ZT genommen. Viele Mädels haben mir geschrieben, dass das totaler Quatsch sei. Ich war ebenfalls verunsichert und habe meine FÄ angerufen, ob das mit dem 5. ZT richtig verstanden hätte...
Und eine Utro ist ja nicht so viel!

Nun ja, alles oki! Dem ES hat es nicht geschadet, wie du siehst...

Viel Glück!


  Werbung
  Re: Utrogest zu früh ?!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.09.2008 16:22
Danke MajoMaus das beruhigt mich schon ganz schön.
Nun werde ich eben abwarten auch wenn's schwer fällt
aber was bleibt mir anderes übrig.


Deine Kurve sieht gut aus auch wenn ein knick nach unten ist.
Aber warum hast Du Utrogest am 21. ZT abgesetzt ?
Drücke Dir die Daumen !

Liebe Grüße
Carmen


  Re: Utrogest zu früh ?!
avatar    MajoMaus
Status:
schrieb am 10.09.2008 18:33
Weil die FÄ das so verordnet hatte. Ja

Wahrscheinlich braucht mein Körper nur einen kleinen Ar***tritt, um in Gang zu kommen.
Ab ZT 21 übernimmt der Gelbkörper dann sicher komplett die Progesteronfunktion und braucht keine "Hilfe" mehr von aussen. Ich hab ne Frage

Viel Glück!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020