Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Tempi im stimulierten Zyklus
no avatar
   ephraimstochter
schrieb am 09.09.2008 17:04
Hallo liebe Leute,

wer von Euch hat denn Erfahrung mit der Temperaturkurve im stimulierten Zyklus??
Ich hab mit Gonal f niedrig dosiert stimuliert, am Samstag Abend HCG zum Auslösen gespritzt und hatte gestern (Montag) IUI. Da eigentlich 36 Stunden nach Auslösen der Eisprung stattfindet, hätte doch heute (Dienstag) eigentlich meine Tempi hoch sein müssen, oder?? War sie aber überhaupt kein bißchen *schnief*.
Heißt das, dass der hübsche 19mm-Folli gar nicht gehüpft ist? Oder produziert er keine Gelbkörperhormone? Oder woran liegt das?
Im normalen Zyklus habe ich regelmäßig einen Eisprung - aber eine verkürzte zweite Hälfte, was vermutlich an einer schlechten EZ-Reifung liegt.

Wäre supertoll, wenn jemand eine Idee hätte Ich verneig mich!!

Ich danke Euch,
ephraimstochter


  Re: Tempi im stimulierten Zyklus
avatar    binehasenherz
schrieb am 09.09.2008 20:03
ich schreibe Dir, damit Du nicht denkst wir ignorieren dein Thread, aber ich persönlich kann Dir nur sagen, das ich beim geführten Zyklus darauf verzichten würde zu messen.
Du machst Dir zu der ganzen Situation nur noch mehr Druck.
Ich weiss, das ist nicht dass, was Du jetzt lesen wolltest aber mehr kann ich Dir leider auch nicht raten.
Alles Gute und Toi Toi Toi
Deine binehasenherz


  Re: Tempi im stimulierten Zyklus
no avatar
   ephraimstochter
schrieb am 10.09.2008 08:31
Hallo bine,

Danke Dir!!

Du hast ja natürlich recht ... drüben im KiWu-Forum nennt man solche Anwandlungen "Grüne Punkte" *ganzgrünbin*.

Hatte mir halt eingebildet, dass gerade im stimulierten Zyklus die Tempi rasant hochgehen müsste - vor allem, weil ich ja auch noch Progesteron und Östrogen zusätzlich einschmeiße. Naja, hilft ja nix - abwarten und Tee trinken.

Vielen Dank und alles Gute Dir,
ephraimstochter


  Re: Tempi im stimulierten Zyklus
avatar    binehasenherz
schrieb am 10.09.2008 14:57
ohhhh grüne Punkte gibt es hier zur Genüge.....LOL

frag uns Hibbeltanten mal nach "frühen Anzeichen einer Schwangerschaft",

da grüüünt es nur so von nervlich arg angeschlagenen

grüne Punkte hinter den Ohren- Seherinnen.

wie gesagt ich drücke die Daumen, auf das Du bald ins Schwangeren Forum rutschst smile

liebe Grüsse binehasenherz




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021