Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kein Tempi-Anstieg, kein LH......
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.09.2008 07:30
Hallo Ihr !
Ich bin schon länger fleißige Mitleserin, aber erst seit diesem Zyklus so "richtig" aktiv hier smile Vor 3 Zyklen habe ich mir die Spirale entfernen lassen und hatte dann jeweils an Tag 11 heftigen MS und nach 26 / 27 Tagen starke Mens. Aber in diesem Zyklus tut sich irgendwie nichts......kein MS, die Temperatur dümpelt so vor sich hin und auch der LH-Test in den letzten Tage war immer negativ. Ich hatte den Claerblue Ovulationstest (war negativ ) und seit gesternm den Eisprung-Test von Facelle ( Rossmann ). Der facelle zeigt nur ein schwache LH-Linie, die soll aber ja bei positiv sehr fett sein....
Was meint Ihr ?

Viele Grüße von Insa smile


  Re: Kein Tempi-Anstieg, kein LH......
no avatar
   Starkid
schrieb am 06.09.2008 07:58
Also.......soweit ich weiß, muss ein LH-Test fett sein um positiv gewertet zu werden. Ich denke mal, dass das auf alle Marken zutrifft. Es gibt durchaus auch Zyklen ohne Eisprung. Und die nehmen mit dem Alter zu.
Oder aber er ist erst etwas später. Ich kenne mich mit Spiralen nicht aus, aber wenn es so ist wie mit der Pille, dann braucht dein Körper vielleicht einfach noch etwas Zeit, um sich wieder einzupendeln.

Ich lege für meine Aussagen jetzt keine Hand ins Feuer. Vielleicht kann dir wer von den "Profis" da eher helfen.


  Re: Kein Tempi-Anstieg, kein LH......
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.09.2008 08:33
Ich werde Ende des Monats 37........unsere Lütte ist 3, aber wir wollen gerne noch ein Geschwisterchen smile
Seit ca. 2 Tagen habe ich immer so ein "komisches Gefühl" im Bauch, ein Drücken, aber den MS kenne ich anders.....ach menno.....falls es in diesem ZK nicht klappen sollte werde ich es mal mit Möpf bversuchen. Nimmt man das Möpf dann ab dem 1. ZK ( wenn die Mens einsetzt? ). Oder sollte ich zum FA gehen ? Aber ist das nicht nach "erst" 3 Zyklen zu früh, dr hält mich ja für paranoid.....


  Re: Kein Tempi-Anstieg, kein LH......
no avatar
   Starkid
schrieb am 06.09.2008 08:44
Mh....mit Möpf kenne ich mich nicht aus.
Wieso sollte er dich für paranoid halten? Ich würd hingehen. Fragen kostet nicht mehr als die Praxisgebühr. Und dann wird dir dein FA schon sagen, was richtig ist und ob er schon etwas machen möchte oder noch wartet.


  Werbung
  Re: Kein Tempi-Anstieg, kein LH......
no avatar
   Glückspiratin
Status:
schrieb am 06.09.2008 08:50
Huhu,
ich glaub ehrlich gesagt, dass deinzyklus einfach ein bisschen Zeit braucht um einzupendeln...
Und noch ist ja alles in der Norm, vielleicht verschiebtsich dein ES Nur um ein paar Tag, noch ist alles in der Norm knuddel Einfach fleißig weitermessen und weiter LH-Tests machen, irgendwann werden sie shcon npositiv.
Möpf nur in absprachen mit dem FA nehmen, das kann sonst ganz schön in die Hosen gehen. ABer wenn du es dann nimmst, dann ab dem 1.Zt und einfach immer durchnehmen.

Unterstützend könntest du auch nächsten Zyklus (auch ohne MÖpf und FA-fragen) Zyklustee trinken.
In der ersten ZH Himbeerblütentee (da kannman auch noch ein paar Sachen dazumischen, weiß ich grad ned auswendig) für die Eizellreifung und in der 2. ZH Frauenmanteltee, wirkt gelbkörperunterstützend...


  Re: Kein Tempi-Anstieg, kein LH......
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.09.2008 09:26
Vielen Dank für die Antworten ! smile
ich werde fleissig weiter Tempi messen und LH testen, mal sehen, was passiert....ich halte Euch auf dem laufenden smile


  Re: Kein Tempi-Anstieg, kein LH......
no avatar
   mar.risa
schrieb am 06.09.2008 11:13
Ich bin 25 und hab meinen ES meistens so um den 26. ZT. Ich denke mit dem Alter hat das wenig zu tun.
Mein FA hält das aber noch normal - da das bei mir zB. rglm. so ist. Ich denke, mein Körper braucht einfach ein bisschen mehr Zeit als andere um alles schön aufzubauen.

Aber auch mit so einem späten ES kann man schließlich schwanger werden. ES ist ES! smile

für einen baldigen Eiplatsch!


  Re: Kein Tempi-Anstieg, kein LH......
no avatar
   Brummküsel
schrieb am 06.09.2008 12:45
Ich hab mir auch vor 3 oder 4 Monaten die Mirena entfernen lassen.


Mein ES ist jetzt immer etwas später. So um den 18-20ten ZT rum. Also etwas Geduld..bei Dir kommt der ES bestimmt noch

Ich war jetzt auch beim FA und nehme jetzt zur Unterstützung Mönchspfeffer. Mache aber keine Kurve sondern nur Persona.

Zudem hat mir der FA gesagt, wenn man über 30 ist, soll man seinem Körper etwas mehr Zeit geben und Geduld haben. Ich bin 32 und fühle mich jetzt uralt *gg*

Meiner würde erst nach ca. 1-2 Jahre eingreifen.

also reichen wir uns die Hand und warten ein wenig oder? Hast Du schon Kinder?

LG Diana


  Re: Kein Tempi-Anstieg, kein LH......
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.09.2008 14:09
Ui, dann bin ich ja schon STEINALT !!!!!!! smile
Ich habe seit heute morgen MS und spinnbaren Zervixschleim...aber der LH-Test vorhin war nur eine schwache Linie.....naja, was solls, heute abend muss mein MSexann dran glauben


  Re: Kein Tempi-Anstieg, kein LH......
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.09.2008 14:10
Ach ja, wir haben eine dreieinhalbjährige Tochter !


  Re: Kein Tempi-Anstieg, kein LH......
no avatar
   Starkid
schrieb am 06.09.2008 15:45
@Yvonne
Das mit dem Alter war auch nicht auf einen späteren ES bezogen. Sondern die Tatsache, dass der ES generell mit zunehmendem Alter seltener wird, sprich Frau nicht mehr unbedingt jeden Zyklus einen hat. Was ja nicht heißt, dass es bei allen so ist. Ausnahmen bestätigen die Regel


  Re: Kein Tempi-Anstieg, kein LH......
no avatar
   mar.risa
schrieb am 06.09.2008 18:04
@starkid:
das hab ich auch so verstanden und schon mal gelesen, dass es mit zunehmenden Alter öfter zu leeren Zyklen (ohne ES) kommen kann.


  Re: Kein Tempi-Anstieg, kein LH......
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.09.2008 18:38
Ja, das stimmt ! Na mal sehen......ist eigentlich der Tempi-Anstieg, oder der LH-test aussagekräftiger ? Beim LH-Test ist nämlich auch der Kontrollstreifen nicht soooooo doll dick......hm.......


  Re: Kein Tempi-Anstieg, kein LH......
no avatar
   Starkid
schrieb am 06.09.2008 20:25
@Yvonne
Na dann is ja jut. Ich kann mich schriftlich manchma nich so ausdrücken, wie ich das mündlich machen würde. Deswegen hab ichs noch ma geschrieben.

Mh....also mit meinen LH-Tests habe ich bisher keine guten Erfahrungen gemacht. Haben immer negativ angezeigt. Habe den letzten kurz vor meinem ES diesen Zyklus gemacht (einen Tag vorher glaub ich) und da wurde nix angezeigt. Zumindest bin ich laut Anzeichen der Überzeugung, dass er dort war, wo ich denke.


  Re: Kein Tempi-Anstieg, kein LH......
no avatar
   mar.risa
schrieb am 06.09.2008 20:30
@starkid: geht mir genau so zwinker

Insa, welche LH tests nimmst du denn?
Hab hier im Forum öfters schon gelesen, dass manche Billigtests wie zB. der von Mr. Storch nicht immer zuverlässig anzeigen.

Etwas teurer, dafür aber auch zuverlässiger sind die vom DM, Schlecker etc. PREGNAFIX OVU TEST!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020