Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Re: Nach dem GV gleich Toilette Ich werd rot
avatar    Mexi
schrieb am 21.02.2008 17:23
Zum Thema "rauspinkeln" und "um eventuelle "boese" Bakterien rauszuspuelen" sind bei der Frau die Harnröhre und die Vagina relativ weit von einander entfernt, d.h. dei Harnröhre kommt in etwa am oberen Rand der Schamlippe raus und kommt demnach eigentlich nicht mit Sperma in Kontakt. Und Sperma gelant auf keine Fall da rein, kann also nicht rausgepinkelt werden, und böse Bakterien kommen wohl eher von schlechter Hygiene (bei Mann und Frau) als vom Sex an sich.
Bei Männers ist das anders, da sind sowohl die Harnröhre wie der Samenleiter am Ende zusammen.

LG Mexi, die auch lieber liegenbleibt.


  Re: Nach dem GV gleich Toilette Ich werd rot
avatar    Kapama
Status:
schrieb am 21.02.2008 17:44
Mexi, jetzt hast Du ja alles verraten.......


  Re: Nach dem GV gleich Toilette Ich werd rot
avatar    Mexi
schrieb am 21.02.2008 18:11
Kapama, hatte Dein Posting nicht gelesen da ich den Beitrag aufgemacht hatte, Patienten bekommen habe, und dann erst geantwortet habe, sorry Ich hab ne Frage


  Re: Nach dem GV gleich Toilette Ich werd rot
avatar    chripil
Status:
schrieb am 21.02.2008 18:35
Meiner SChwester wurde aber auch beim FA gesagt: Nachm Sex aufs Klo, wenn man anfällig für Blasenentzündung etc ist!
Es sind immer Bakterien im Intimbereich und die kommen beim GV zusammen von Mann und Frau und es hilft pinkeln, damit die weggespült werden bzw nicht aufsteigen können! Wurde uns so erklärt vom FA!

Ich bleib liegen... Zewa neben dem Bett! zwinker Manchmal geh ich noch aufs Klo! ich hab mich auch gefragt... ist das schlecht, dass die Spermis rauslaufen? aber es läuft ja meist nur der Spermisaft raus, nicht die SChwimmer an sich! Und auch wenn... wie würden so viele Frauen ungewoll schwanger werden, wenn man liegen bleiben MÜSSTE?! smile


  Werbung
  Re: Nach dem GV gleich Toilette Ich werd rot
avatar    fassgurke
schrieb am 21.02.2008 23:59
Zitat
Mexi
Zum Thema "rauspinkeln" und "um eventuelle "boese" Bakterien rauszuspuelen" sind bei der Frau die Harnröhre und die Vagina relativ weit von einander entfernt, d.h. dei Harnröhre kommt in etwa am oberen Rand der Schamlippe raus und kommt demnach eigentlich nicht mit Sperma in Kontakt. Und Sperma gelant auf keine Fall da rein, kann also nicht rausgepinkelt werden, und böse Bakterien kommen wohl eher von schlechter Hygiene (bei Mann und Frau) als vom Sex an sich.
Bei Männers ist das anders, da sind sowohl die Harnröhre wie der Samenleiter am Ende zusammen.

LG Mexi, die auch lieber liegenbleibt.

Mexi, ich muss doch sagen, dass mich deine Aussage "boese Bakterien kommen wohl eher von schlechter Hygiene als vom Sex" doch etwas aergert! Ich bin anfaellig was Harnwegsinfekte anbelangt und ich bezweifle, dass das an mangelnder Hygiene haengt! Mein Mann und ich sind sehr auf Koerperhygiene bedacht. Harnwegsinfekte werden vorwiegend von Bakterien, die im Darm eines jeden vorkommen, verursacht. Beim Sex laeuft es nunmal in den seltensten Faellen steril ab und da kann es schon einmal vorkommen, dass ein oder zwei "Darmbewohner" sich in den Scheideneingang "verirren" und sich dann auf den Weg in die Blase machen und die ist ja bei der Frau aufgrund der kurzen Harnroehre nicht weit vom Scheideneingang entfernt (Mann hat den Vorteil, dass dieHarnroehre laenger ist und Maenner daher weniger fuer Blasenentzuendungen anfaellig sind!). In der Blase vemehren sich die Bakterien rasend schnell. Es gibt viele Frauen, die an der sog. "Hoenymoon-Blasenentzuendung" leiden und diese nicht nur einmal und da ist der Sex und zwar
sehr haeufiger Sex als "Hauptursache" angesehen. Sorry Mexi, aber dein Beitrag hat mich schon veraergert um nicht zu sagen gekraenkt! Ich bin ein hygenischer Mensch und trotz aller Vorkehrungen und richtiger Hygiene (von vorne nach hinten abwischen, nur mit Wasser unten herum waschen ect.) kommt es zu Blasenentzuendungen.

Zum Thema "boese Bakterien rauspinkeln": Dies ist in der Tat moeglich, denn wie bereits gesagt ist die Harnroehre bei der Frau relativ kurz und die Blase nicht sehr weit vom Scheideneingang entfernt - und nicht wie du sagst "relativ weit entfernt" (du sprichts allerdings immer von der Harnroehre). Bei Anfaelligkeit gegenueber Blasenentzuenduneng kann man - und es ist auch empfehlenswert - "boese Bakterien", die moeglicherweise beim GV in die Scheide gelangt sind und die Scheidenwand hochwandern, rausspuelen, so dass die boesen Bakterien kaum eine Chanche haben, ueber die Harnroehre in die Harnblase zu gelangen.

LG
fassgurke


4 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.02.08 00:59 von fassgurke.


  Re: Nach dem GV gleich Toilette Ich werd rot
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 22.02.2008 14:26
Harnwegsprobleme rühren nicht von mangelnder Hygiene her! Mit voller Blase Sex machen ginge bei mir zwar, aber ich würde danach sofort eine Blasenentzündung bekommen. Nach dem Sex muss ich eh immer auf die Toilette, wegen der Reibung habe ich dann das Gefühl, dass das bei mir eng nebeneinander liegt.
Dann ist meine Blasenwand sehr rauh, so dass sich da gut Bakterien einnisten können und daher muss ich ständig aufpassen, dass das da unten
a.) warm ist (auf Wiese setzen - nur im Hochsommer oder nur mit Handtuch)
b.) nach dem Sex geleert wird.

Meine Hygiene ist top - aber das bringt mir nichts in Bezug auf Blaseninfektionen.
Seitdem ich aber auf mich aufpasse, ist es weniger geworden. Wurde bei mir nämlich immer ganz schnell ne Nierenbeckenentzündung und das ist gaaaanz böse


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.02.08 14:35 von Kinderhörspielhörerin.


  Re: Nach dem GV gleich Toilette Ich werd rot
avatar    Fantagiro
schrieb am 22.02.2008 16:11
Stop!

Ganz genau, muss fassgurke und kinderhörspielhörerin eindeutig zustimmen!!! Ja

ein schönes wochenende wünscht fantagiro segeln


  Re: Nach dem GV gleich Toilette Ich werd rot
avatar    fassgurke
schrieb am 22.02.2008 16:20
Zitat
Fantagiro
Stop!

Ganz genau, muss fassgurke und kinderhörspielhörerin eindeutig zustimmen!!! Ja

ein schönes wochenende wünscht fantagiro segeln




  Re: Nach dem GV gleich Toilette Ich werd rot
avatar    Mexi
schrieb am 22.02.2008 19:11
Als Info:

Als Zystitis (latein. Cystitis) wird eine Entzündung der unteren Harnwege bezeichnet. Die Entzündung erstreckt sich meistens auf Harnröhre (dann Urethritis genannt) und Harnblase (Zystitis im engeren Sinne). Betroffen sind vor allem Kinder und geschlechtsreife Frauen. Im fortgeschrittenen Lebensalter sind auch Männer betroffen, oftmals im Zusammenhang mit einer Prostatahypertrophie. In den meisten Fällen handelt es sich um eine aszendierende, also aufsteigende Infektion, deren häufigste Ursache gramnegative Stäbchen (Escherichia coli in 80 % der Fälle), aber auch grampositive Kokken, Mykoplasmen, Ureaplasmen, Hefen, Chlamydien, Viren und chemische oder mechanische Reize sind. Begünstigt wird sie durch Abflussstörungen des Urins aus der Harnblase, mangelnde Hygiene, Alter, weibliches Geschlecht und Manipulationen. (wikipedia)

Und
Oft sind auch falsch durchgeführte Hygienemaßnahmen die Ursache für die Harnwegsinfekte. Frauen und Mädchen sollten sich immer von der Scheide in Richtung des Afters abtrocknen - niemals in Gegenrichtung. So verhindert man, dass Darmbakterien in die Harnröhre eindringen. (netdoctor.de)


Das heisst ja nicht dass mangelnde Hygiene immer zu Harnwegsinfektionen führt, noch dass ihr euch schlecht wascht (das habe ich nie behauptet).
Allerdings ist auch interessant:


Weitere Ursachen
Übertriebene Intimhygiene
Die Verwendung von zu viel Seife oder Imtimwaschlotion kann die natürliche Schutzfunktion der Schleimhäute beeinträchtigen. In diesen Fällen ist es für die Erreger leichter, sich an den Schleimhäuten festzusetzen. (frauenaerzte-im-netz.de)



Also, falls sich nun jemand angegriffen gefühlt haben sollte, sorry, war nicht meine Absicht, aber Fakt ist, dass mangelnde Hygiene unter anderen Gründen zu Harnwegsinfektionen führen kann.
LG Mexi


  Re: Nach dem GV gleich Toilette Ich werd rot
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.02.2008 21:08
ja es geht ja auch nicht darum, die Bakterien raus zu pinkeln... sondern die Spermies... und WIE DAS gehen soll... ist mir ein Rätsel Ich hab ne Frage grins


  Re: Nach dem GV gleich Toilette Ich werd rot
avatar    fassgurke
schrieb am 22.02.2008 21:40
Zitat
Mexi
Als Info:

Als Zystitis (latein. Cystitis) wird eine Entzündung der unteren Harnwege bezeichnet. Die Entzündung erstreckt sich meistens auf Harnröhre (dann Urethritis genannt) und Harnblase (Zystitis im engeren Sinne). Betroffen sind vor allem Kinder und geschlechtsreife Frauen. Im fortgeschrittenen Lebensalter sind auch Männer betroffen, oftmals im Zusammenhang mit einer Prostatahypertrophie. In den meisten Fällen handelt es sich um eine aszendierende, also aufsteigende Infektion, deren häufigste Ursache gramnegative Stäbchen (Escherichia coli in 80 % der Fälle), aber auch grampositive Kokken, Mykoplasmen, Ureaplasmen, Hefen, Chlamydien, Viren und chemische oder mechanische Reize sind. Begünstigt wird sie durch Abflussstörungen des Urins aus der Harnblase, mangelnde Hygiene, Alter, weibliches Geschlecht und Manipulationen. (wikipedia)

Und
Oft sind auch falsch durchgeführte Hygienemaßnahmen die Ursache für die Harnwegsinfekte. Frauen und Mädchen sollten sich immer von der Scheide in Richtung des Afters abtrocknen - niemals in Gegenrichtung. So verhindert man, dass Darmbakterien in die Harnröhre eindringen. (netdoctor.de)


Das heisst ja nicht dass mangelnde Hygiene immer zu Harnwegsinfektionen führt, noch dass ihr euch schlecht wascht (das habe ich nie behauptet).
Allerdings ist auch interessant:


Weitere Ursachen
Übertriebene Intimhygiene
Die Verwendung von zu viel Seife oder Imtimwaschlotion kann die natürliche Schutzfunktion der Schleimhäute beeinträchtigen. In diesen Fällen ist es für die Erreger leichter, sich an den Schleimhäuten festzusetzen. (frauenaerzte-im-netz.de)


Also, falls sich nun jemand angegriffen gefühlt haben sollte, sorry, war nicht meine Absicht, aber Fakt ist, dass mangelnde Hygiene unter anderen Gründen zu Harnwegsinfektionen führen kann.
LG Mexi

Komsich, dass in Wikipedia unter der Rubrik "Ursachen" nix von mangelnder Hygiene steht, sondern "nur":

"Die häufigste Ursache für akute Harnwegs- und Blasenentzündung sind aufsteigende Bakterien des Magen-Darm-Traktes. Der häufigste Erreger ist Escherichia coli.

Häufig besteht ein Zusammenhang zwischen dem weiblichen Hormonhaushalt und Harnwegsinfekten. Mädchen in der Pubertät und Frauen in den Wechseljahren, beginnend schon in der Prämenopause (also noch vor Ausbleiben der Regel), sind häufig betroffen. Ursache ist eine Östrogen-Dominanz als Folge des noch nicht – oder nicht mehr – gebildeten Progesterons. Die Folge ist eine Rückbildung der Schleimhäute, sowohl in der Scheide als auch in den Harnwegen, so dass die natürliche Bakterienflora aus dem Gleichgewicht kommt und die Schleimhäute leichter angreifbar werden, nicht nur gegen Bakterien, sondern auch gegen Pilze. In der Regel ist das Risiko einer Harnwegsentzündung bei Frauen im gebärfähigen Alter geringer, jedoch können auch ausbleibende Eisprünge, z. B. infolge von Stress, und die Einnahme östrogenhaltiger Antibabypillen eine Östrogendominanz mit den entsprechenden Folgen hervorrufen.

Weitere Ursachen sind Harntransportstörungen aufgrund von Anomalien oder Erkrankungen der ableitenden Harnwege, verminderter Harnfluss, das Zurückhalten der Blasenentleerung, sowie verminderte lokale Infektabwehr.

Zu den Anomalien zählen z. B. eine Verengung der Harnröhre, vesikoureteraler Reflux und Schwangerschaft. Verminderung der Infektabwehr kann akute Ursachen wie z. B. Verminderung der Durchblutung der Harnblasenschleimhaut auf Grund von Unterkühlung sowie Virusinfekte oder chronische Ursachen wie z. B. Diabetes mellitus oder Immunsuppression haben."

Im uebrigen steht in deinem Wikipedia-Zitat, dass "mechanischer Reiz" mitunter haeufigste Ursache fuer eine BE ist. Sex ist z.B. ein mechanischer Reiz (wenn haeufiger Sex zu BE fuehrt, nennt man es auch Flitterwochen-BE).

Ich zumindest habe nicht behauptet, dass du mir unterstellt hast, ich wasche mich nicht richtig o.ae.

Mexi, dies ist ein heikles Thema fuer mich und sicherlich auch fuer Kinderhoerspielhoererin. Ich werde mich jetzt auch von diesem Thread fernhalten, da mich derartige Kommentare nur aufregen! Wenn du wuesstest wie es ist, regelrecht Angst vor Sex zu haben bzw. so mental blockiert bist, dass du nicht poppen kannst, "nur" weil du Angst vor einer BE hast, wuerdest du mich vielleicht verstehen! Aber ich kann ja nicht erwarten, dass jemand, der das so nicht kennt, versteht!

Ich wuensche dir einen schoenen Abend!
fassgurke


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.02.08 12:01 von fassgurke.


  Re: Nach dem GV gleich Toilette Ich werd rot
avatar    Fantagiro
schrieb am 23.02.2008 17:55
hi fassgurke,

hab dir ne PN geschrieben! smile

liebe grüße fantagiro segeln




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020