Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  bin hin und her gerissen
no avatar
   pedi20
schrieb am 21.02.2008 08:55
Hi,

ich hab gestern mittag negativ getstet.
Ja, ich weis ich hätte bis heute morgen warten sollen, hab es aber absolut nicht ausgehalten.
Und nun sieht meine Kurve so aus!
Ich trau mich nicht noch mal zu testen, sonst bin ich wieder so sehr enttäuscht.
Hab gestern wieder eine Weile gebraucht um mich aufzurappeln.

Möchte mal dazu bemerken, dass mein Persona (benutze ich erts seit diesem Zyklus) keinen ES angezeigt hat und die Temperatur auch nicht, weil ich ständig kränklich war.
Habe nur am Mittelschmerz und am Muttermund gefühlt wann ES war.

Sagt mal bitte was dazu.
Ich hoffe so sehr, dass die leichte bleierne Müdigkeit und das flaue gefühl eine schöne Ursache haben.
Danke


  Re: bin hin und her gerissen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.02.2008 09:54
Vielleicht war Dein ES erst am ZT 28, und am ZT 24 und 25 sind Ausreißerwerte? Dann wäre der Test gestern viel zu früh gewesen. Ich hatte auch schon öfters MS, ohne dass ein Ei gesprungen ist. Vielleicht hat sich Dein ES einfach verschoben. Wie lang sind Deine Zyklen sonst?


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.02.08 09:55 von baldurbande.


  Re: bin hin und her gerissen
no avatar
   pedi20
schrieb am 21.02.2008 10:11
Normalerweise sind meine Zyklen so zwischen 32 und 37 Tage lang.
Ab dem 21Tag war halt auch der Muttermund wieder fest und geschlossen, deswegen glaub ich kaum, dass es später noch einen ES gab.


  Re: bin hin und her gerissen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.02.2008 10:18
Naja, aber Du hast ja den MM nicht weiter beobachtet. Vielleicht ist er ja dann wieder aufgegangen? (Ich selbst beobachte meinen MM nicht und kenne mich daher damit nicht so aus). Und wenn Deine bisherigen Zyklen von der Länge her schwankten, dann könnte der aktuelle Zyklus ja auch schwanken. Er hätte dann bei meiner Theorie eine Länge von 42 Tagen.

Drücke Dir auf jeden Fall die Daumen, dass Du bald Gewissheit hast!

LG Antje


  Werbung
  Re: bin hin und her gerissen
avatar    *Butterfly*
Status:
schrieb am 21.02.2008 11:16
schließe mich den vorschreibern an ein eichen kann anlkauf nehmen und trotdem nicht hüpfen, deswegen kann es auch sein dass der mumu wieder später aufgegangen ist und ich würde auch fast sagen dass dein eisprung erst nach dem 26 zt war. am anfang des zyklus fehlen auch einige werte die hochstwahrscheinlich die balken verhindert hätten.
würde mindestens noch 4 tage warten bis zum testen, dann sparst du die den sstest vieleicht.


  Re: bin hin und her gerissen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.02.2008 14:33
Ist jetzt nicht das, was du hören willst aber: deine Tempi ist jetzt wieder ziemlich hoch und du fühlst dich abgeschlagen und unwohl. Das kann natürlich positive Ursachen haben, es kann aber auch heissen, dass du jetzt erst recht eine Grippe ausbrütest.

An deiner Stelle würde ich schon noch ein paar Tage abwarten und dann evt. noch einen Test wagen wenn "nötig". Sei aber bitte nicht enttäuscht, wenn aus der hohen Tempi dann ein grippaler Infekt wird.


  Re: bin hin und her gerissen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 21.02.2008 16:41
nimm mal den 25 ZT raus... du bist heute erst bei ES+10




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020