Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Muß mich mal ausheulen
no avatar
   katja1091
schrieb am 20.02.2008 15:09
Muß das jetzt einfach mal loswerden. Meine aktueller Zyklus ist ech besch..... . Hab vor 2 wochen ne schwere Erkältung bekommen, so richtig mit Fieber und allem drumherumkrank Mußte Antibiotika und fiebersenkende Mittel nehmen. Hab ich jetzt grad so überstanden. Ich weiß nu gar nicht welche Tempi "real" ist und welche nicht. Noch dazu hat sich der Beste letzten Montag kurzfristig für 2 Wochen zum arbeiten ins Ausland verabschiedet. Hatte wahrscheinlich, gefühlsmaßig meinen Es am Wochenende und war natürlich superalleine. Durch Telefonsex wird man ja leider nicht schwangerTelefon. Diesen Zyklus werd ich einfach abhaken und hoffen, daß der nächste bald beginnt.

LG an alle winken


  Re: Muß mich mal ausheulen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.02.2008 15:27
Das solltest du tun. Damit deine Kurve ein bissi realer wird, kannst du mal alle Werte rausnehmen, die aussehen als hätten sie mit der Erkältung zu tun. Diese 2 Berge können ja nicht deine normale Basaltemperatur sein.

Geniess den hibbelfreien zyklus. Das kann sehr angenehm sein und du kannst dir sicher sein, wenn du lange genug hier bist, dann wärst du froh über die hibbelfreie Zeit die du vor dem KIWU genossen hast. Das macht die Situation für dich jetzt natürlich nicht leichter aber sieh's positiv. Du kannst dich die nächsten 2 Wochen entspannt auf dich konzentrieren.

Alles Gute!


  Re: Muß mich mal ausheulen
no avatar
   katja1091
schrieb am 20.02.2008 15:36
@Samyeli
Danke für deine liebe Anwort. So richtig kann ich mich über den hibbelfreien Zyklus aber auch nicht freuen. Das Gefühl es nicht beeinflussen zu können ist schecklich. Naja aber da muß ich jetzt wohl durch.

winkewinke


  Re: Muß mich mal ausheulen
no avatar
   pedi20
schrieb am 20.02.2008 16:33
Hi,
ich kann dich vielleicht tösten mir geht es nämlich ganz ähnlich.
Hab vor lauter krank sein keine Ahnung welche Werte ich überhaupt noch für voll nehmen kann und welche nicht.
Dementsprchend besch... sieht auch meine Kuve aus. Und um das Drama komplett zu machen, bin ich jetzt schon am 18. Tag nach dem gefühlten ES und der Pipitest war schneeweis.
Ich weis jetzt überhaupt nicht mehr ob ich schon 4 Tage drüber bin, oder noch 6 Tage drauf warten darf.
Fühl mich echt schlecht obwohl ich mich bis vor 2 tagen noch ganz wacker gehalten hab.

Drück dich ganz fest


  Werbung
  Re: Muß mich mal ausheulen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.02.2008 16:36
smile Beeinflussen kannst es sowieso nicht. Finde dich besser gleich damit ab. Das ist etwas, was wir nicht unter Kontrolle haben und es passiert entweder oder es passiert nicht. Glaub bitte nicht, das kontrollieren zu können sonst verzweifelst du gegebenenfalls weil es nicht so funktioniert wie du es dir vorstellst - ich wünsche es dir nicht, aber ich (und viele andere hier) habe auch gedacht "naja, ich wünsch mir das so sehr. Wenn ich dann mal zum Üben anfang, bin ich sicher gleich schwanger." Tja - schau mal in mein Profil smile

Aber du wirst sehen, das wird schon. Nur nicht ungeduldig sein


  Re: Muß mich mal ausheulen
avatar    *Butterfly*
Status:
schrieb am 20.02.2008 17:16
könntest alles über 36,7 rausnehmen, dann wird die auch irgendwann dein eisprung angezeigt wenn die tempi steigen wird.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020