Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Niedriger AMH-Wert: Mehr Fehlgeburten? neues Thema
   Die Schilddrüsendiät: Was funktioniert und was nicht
   Hilft Metformin bei PCO und IVF?

  Frage zur SB
no avatar
   Lazy
schrieb am 20.02.2008 12:32
Hallo,

sagt mal, hab heute schon den ganzen Tag ganz minimale SB. Das kann doch noch nicht die Mens sein, oder? Normalerweise bekomme ich immer genau 14 Tage nach ES meine Mens. Was soll ich denn jetzt von der SB halten. Können SBs auch von Zysten oder so kommen?

LG
Lazy


  Re: Frage zur SB
avatar    mäusebär
schrieb am 20.02.2008 12:39
das kann schonmal passieren....zum beispiel ein äderchen geplatzt oder beim mumu tasten verletzt....oder ne einnistungsblutung....oder oder oder


  Re: Frage zur SB
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.02.2008 14:25
hm... was das wohl ist pfeifen .... ich kann nur Daumen drücken


  Re: Frage zur SB
avatar    bauchhase
schrieb am 20.02.2008 14:56
nee wenn du die rote Fee immer erst nach 14 tagen hattest dann bleibt das meist so. Das ist vielleicht noch kein Menszeichen.
Das SB sollte dann morgen aber wieder weg sein.

Wie wäre es denn mal mit ner Einistungsblutung? Die dichte ich dir jetzt einfach mal an.
Ansonsten kann ich mit meinen Hellseherichen Fähigkeitenzwinker gard mal nix ausergewöhnl. erkennen.

genau .... wie goschi meint pfeifen

und das zauberwort heisst >>>>> WARTEN!<<<

Aber natürlich verdamt viel Glück

Es muss ja mal wieder einer glungen sein schwanger zu werden. Liebe


  Werbung
  Re: Frage zur SB
no avatar
   Lazy
schrieb am 20.02.2008 15:13
Vielen Dank für eure Antwort. Ne Einnistungsblutung hätte ich jetzt mal ausgeschlossen weil ich die in der ersten Schwangerschaft nicht hatte.

Werd dann wohl weiterhin däumchen drehen und warten das die Zeit vergeht bis zum NMT

LG
Lazy


  Re: Frage zur SB
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.02.2008 15:16
Ich hab meine Pille vor 1 Jahr und 7 Monaten abgesetzt... hatte zb. nie ne Ovublutung (Eisprungblutung) ... die letzten zwei Zyklen wars jedoch so - der Körper ist keine Maschine... alles kann sich öndern pfeifen


  Re: Frage zur SB
avatar    Mexi
schrieb am 20.02.2008 16:14
der Körper bereitet uns immer wieder was neues vor, also könnte es eine Einnistungsblutung sein, oder auch nicht. Weiter beobachten und
LG Mexi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021