Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wieder einmal eine Kurvenfrage...
no avatar
   Sonne83
Status:
schrieb am 19.02.2008 09:19
Hallo Ihr Lieben! winkewinke

Bisher war ich nur stille Mitleserin, da mir auch eure Fragen und Antworten so schon geholfen haben, aber dieses Mal bin ich ein bißchen ratlos und muss selbst mal was fragen:

Ich messe jetzt im 2. Zyklus meine Tempi (nach Absetzen der Pille). Mein erster Zyklus war auch sehr regelmäßig (31 Tage - Eisprung ca. am 17. ZT). Bei dieser Kurve ist aber irgendwie von der Tempi her alles ein bißchen anders...

Ich dachte, dass ich meinen Eisprung wieder so um den 17. ZT herum haben müsste. Ich habe auch seit letzten Donnerstag alle Anzeichen für die fruchtbaren Tage - z.B. ist der Schleimpropf abgegangen - seitdem habe ich viel ZS (zwar nicht so richtig spinnbar, aber das hatte ich letzten Zyklus auch nicht) außerdem kam gestern noch MS und spannende Brüste dazu - alles genau wie letzten Zyklus um den ES herum...nur was macht meine Tempi???? Kann ich trotz dieser "Kurve" einen ES gehabt haben? Ich weiß, ich hätte wohl noch den MuMu mit einbeziehen können...aber irgendwie find ich den nicht bei mir!? Ich werd rot

Ich sollte viell. noch anmerken, dass ich vor ca. 2 Jahren schon einmal für ein Jahr eine Pillenpause gemacht habe - auf Anraten der FÄ - und da hatte ich auch immer regelmäßige Zyklen mit spürbarem ES usw. - hatte dann jetzt für 9 Monate die Bella Hexal 35.

Bitte helft mir Hilfe

Liebe Grüße


  Re: Wieder einmal eine Kurvenfrage...
avatar    Kapama
Status:
schrieb am 19.02.2008 09:27
Hm, ich kann Dir leider nur zur Geduld raten. Die Tempi steigt ja erst nach dem ES an und hat dafür 5 Tage Zeit.
Noch eines: Gerade zu Beginn ist es wichtig, immer zur gleichen Zeit zu messen.



  Re: Wieder einmal eine Kurvenfrage...
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 19.02.2008 09:39
Hmmmm, würde da noch abwarten. Momentan schaut es eher net so nach ES aus.

Aber meine hast du.


  @Kapama
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.02.2008 09:44
Hallo Kapama,
habe eine Frage zu Deiner Antwort - wieso hat die Tempi 5 Tage Zeit um zu steigen?
In allen Infos habe ich nur die Aussage spätestesns 48 Stunden nach Eisprung steigt die Tempi um mind. 0,2 Grad an gefunden? Da meine Tempi nach gefühltem ES auch nicht angestiegen ist, hatte ich aktuell nach diesem Thema gesucht... hast Du vielleicht eine Quelle?
Danke und Grüssle - Mareille


  Werbung
  Re: Wieder einmal eine Kurvenfrage...
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 19.02.2008 11:16
Zitat
WINNIRIXI
Wann kannst du sicher sein, dass du den ES tatsächlich hattest:
Nach dem ES geht die Tempi innerhalb von 5 Tagen hoch.



  Re: Wieder einmal eine Kurvenfrage...
no avatar
   mijaja
schrieb am 19.02.2008 15:06
HAllo Sonne,

laut Deiner Kurve hattest Du noch keinen ES, aber der kann ja noch kommen, grad nach der Pille braucht der Körper oft einige Zyklen, bis sich alles eingependelt hat!

Vielleicht bekommst Du ja in den nächsten Tagen einen Tempianstieg smile

Auf alle Fälle ZS weiter beobachten!

LG mijaja


  Re: Wieder einmal eine Kurvenfrage...
avatar    Mexi
schrieb am 19.02.2008 16:14
Kapama hat auch mit der Uhrzeit recht. Fast an allen Tagen an denen Du um 7:00 gemessen hast, ist die T. höher als um 5:45.
Und wenn der ES z.B. heute ist oder früh morgens war, kann morgen die T. ja steigen. Also ruhig noch einen Smilie setzen.

Lg Mexi


  Re: Wieder einmal eine Kurvenfrage...
no avatar
   Sonne83
Status:
schrieb am 20.02.2008 10:32
Vielen Dank für eure lieben Antworten!! klatschen

Ich werde mich in Geduld üben und schauen wie es weiter geht...kann mir eben wirklich nicht vorstellen, dass mein Körper mir so viele falsche Zeichen auf einmal gibt...und heute morgen ist die Tempi auch schon ein bißchen hoch gegangen

Die kleinen Uhrzeitabweichungen kommen bei mir immer am Wochenende vor, weil man ja da meist später ins Bett geht und ich dachte es sei viell. besser wg. den 6 Std. Schlaf?! Aber ich gelobe Besserung!!

Einen weiteren Smilie konnten wir gestern nicht mehr setzen...bin schon vor dem TV eingeschlafen schalfen und konnte mich dann gerade noch so ins Bad und ins Bett schleppen...ja ja der anstrengende Arbeitsalltag macht einen da manchmal einen Strich durch die Rechnung! Aber ich hoffe die kleinen Wiesel der vorhergehenden Tage könnten reichen!

Ich wünsch euch allen einen schönen Tag!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020