Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  HCG wert zu niedrig? noch hoffnung?
no avatar
   sofia72
schrieb am 18.02.2008 16:18
hallo zusammen (ich frage auch hier da ich über jede antwort so dankbar bin...)

ich bin heute bei 4+5, also ES+19. HCG wert von heute liegt bei 258 - das schaut ja nicht so gut aus oder? traurig in den gängigen tabellen hier steht ja durchschnittswert liegt zu diesem zeitpunkt bei 933. aber andererseits sagt meine FA, es liege durchaus noch im rahmen, die schwankungen seien extrem hoch, der wert müsse einfach sicher über 50 sein.

ausserdem hab ich auf anderen seiten gelesen, dass der HCG wert in der 4. -5. woche nach empfägnis zwischen 75 und 2600 liegen kann, das alles ist im rahmen.

ja was denn nun? Ich hab ne Frage traurig

nach 4 FG hatte ich diesmal echt gehofft dass es mal gut ausschaut, ich spritze diesmal heparin, man hat nach meiner letzten FG rausgefunden, dass ich unter APS leide....
ich hab angst, kann mir jemand mut machen bei dem es mit solch einem niedrigen wert noch gut ging...?

danke!!! und für uns alle einfach nur viel viel glück!!

lieben gruss

sofia


  Re: HCG wert zu niedrig? noch hoffnung?
avatar    LaraKessel
Status:
schrieb am 18.02.2008 16:32
der Wert ist tatsächlich etwas niedrig, aber eigentlich ist ja nicht der Wert an sich richtig ausschlaggebend sondern, dass er sich brav alle 2-3Tage verdoppelt. Gehst du denn nochmal zum Bluttest? Also ich würde sagen, noch gibt es Hoffnung. Wieviel weiß ich nicht.


  Re: HCG wert zu niedrig? noch hoffnung?
no avatar
   Nanik
schrieb am 18.02.2008 16:35
Halte durch!
Suche noch einen Arzt auf und hole dir eine zweite Meinung ein. Oder besser noch, lass dich ins KH einweisen unter FG Verdacht, da bist Du auf der sicheren Seite. Denn nach so vielen FG würde ich echt nichts falschmachen wollen.

Ich wünsche Dir ein gesundes Baby in 8,5 Monaten!


  Re: HCG wert zu niedrig? noch hoffnung?
no avatar
   sofia72
schrieb am 18.02.2008 17:49
huhu ihr beiden

vielen dank für eure antworten!
ja ich muss gleich morgen nochmals zur kontrolle. und krank geschrieben bin ich jetzt eh, ich soll mich einfach schonen und brav die medis nehmen und das heparin spritzen.

wir geben noch nicht auf!

danke und alles liebe für euch

lg

sofia


  Werbung
  Re: HCG wert zu niedrig? noch hoffnung?
no avatar
   Jana06
schrieb am 18.02.2008 21:02
Schau mal hier:
[www.rund-ums-baby.de]

Da hatte sich mal jemand die Mühe gemacht, alles aufzulisten...

Ich drücke dir die Daumen!!!!


  Re: HCG wert zu niedrig? noch hoffnung?
avatar    Sams
schrieb am 18.02.2008 21:04
ein wert allein sagt noch nicht alles aus - morgen musst du sowieso nochmal zum bt - wenn der hcg-Wert sich verdoppelt hat, dann ist bestimmt alles in ordnung - manche krümel sind eben spätzünder zwinker
ganz viele für morgen


  Re: HCG wert zu niedrig? noch hoffnung?
avatar    Schnupfi2311
schrieb am 18.02.2008 21:23
Ich drück Dir die Daumen. Wie du ja schon selber geschrieben hast, ist die Schwankungsbreite der Normwerte extrem hoch. Es kann also alles gut sein.

@ Nanik: warum soll Sofia denn bitteschön sich ins KH einweisen lassen? Was sollen die denn machen außer alle 2 Tage HCG kontrollieren?

Schnupfi


  Re: HCG wert zu niedrig? noch hoffnung?
avatar    Teddymausi
schrieb am 19.02.2008 06:36
Hallo sofia,
Oh ich bin froh zulesen, das ich mit meinem Problem in der Richtung nicht alleine bin, ich hatte letztes Jahr auch 3 Fehlgeburten, insgesamt war es meine 6 in 7 Jahren, ich sollte mich dann auch mit Heparin spritzen, habe ich auch brav gemacht in der letzten Schwangerschaft, meine Werte waren trotzdem noch einiges schlechter als deine, der erste Test war in Ordnung und dann gingen meine HCG Werte wieder runter, dann wusste ich schon, das der Krümel nicht bleiben wird, dann kam auch schon die Blutungen…ich drücke dir ganz ganz doll die Daumen, das es bei dir positiver läuft, das der HCG Wert weiterhin steigt, ich stehe jetzt wieder vor der Entscheidung, Mens noch nicht da heute ES+16, spritze ich nun oder nicht, letztes Mal, bin ich direkt zum Arzt und habe mich am selben Abend angefangen zuspritzen, ich hatte solche Angst das ich den richtigen Zeitpunkt verpasse…

Diesmal bin ich doch recht entspannt und sage mir, wenn sie Morgen nicht kommt, werde ich übermorgen testen, dann bin ich bei ES+18 und so spät habe ich sie noch nie bekommen, das wird morgen bei mir echt spannend, wenn der Test dann positiv ist, werde ich den 2. Versuch mit Heparin wagen, werde aber erst in der 9 oder 10 Woche zum FA gehen, die letzten Male war ich so voller Hoffung und alles war gut und dann wieder die volle Enttäuschung, ich weiß ja wie sich eine FG ankündigt und was ich dann tun muss, wenn es gar nicht besser wird mit den Blutungen, ich hatte bisher das Glück nur eine AS gehabt, aber da ging es mir richtig richtig schlecht und die anderen Krümel haben sich so davon gemacht, deswegen denke ich kann ich da meinen Körper sehr gut mittlerweile einschätzen….

Ich wünsche dir ganz ganz viel Glück, das alles sich zum Guten wendet…und denke daran, niemals den Mut verlieren und die Hoffung aufgeben…irgendwann wird hoffentlich jeder von uns sein Wunschbaby im Arm halten dürfen…


  Re: HCG wert zu niedrig? noch hoffnung?
avatar    anni26
schrieb am 19.02.2008 07:33
@teddymausi musste gerade an dich denken so lange nichts gelesen von dir. ich drück dir die daumen das es Positiv ausgeht.


sofia wünsch ich natürlich auch das der wert sich verdoppelt. und es gut ausgeht zu den hcg werten kannich nichts sagen leider sowas wusste ich damals bei meinem kind nicht .*zumglück*


  Re: HCG wert zu niedrig? noch hoffnung?
avatar    Teddymausi
schrieb am 20.02.2008 15:29
Hallo Anni,
danke das ist lieb, wie geht es dir denn so? Ich habe gestern doch noch meine Mens bekommen, jetzt starte ich wieder in einen neuen Zyklus, war sowieso überrascht, das ich letztes Jahr immer wieder so schnell schwanger wurde, weil zwischen meiner ersten und meiner 2. Tochter dauerte es über 2 Jahre bis ich wieder schwanger wurde und danach auch noch mal 13 Monate und dann noch mal 12 Monate… schauen wir mal was dieses Jahr so auf uns zukommt….


  Re: HCG wert zu niedrig? noch hoffnung?
avatar    anni26
schrieb am 20.02.2008 19:17
mir gehts so olalala naja ich weine dem kinderwunsch hinterher ist schwer aussetzen zu müssen.
aber es nützt ja nix hab ich mir ja so ausgesucht . hätte auch nicht gedacht vor einem jahr das die kieferop schneller sein wird wie das kinder griegen.aber so kann man sich irren.undjetzt wo ich nicht mehr kinderwunsch gestresst bin sind die kurven super geworden. Und hier bleiben tu ich auch führe ja weiter kurven nur ebend zum verhüten.

Naja ich drück dir weiterhin die daumen das sich irgend wann doch mal so ein krümmelchen richtig festbeisst. ich würde auch verzweifeln bei so vielen fehlschlägen (blödeswort).




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020