Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Bräunlicher Ausfluss nach Eisprung
no avatar
   Luziana
schrieb am 18.02.2008 13:37
Hallo zusammen

Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen!

Ich habe vor zwei Wochen die Pille abgesetzt und bin nun im 18 Zyklustag. Seit absetzten der Pille beobachte ich vermehrten Ausfluss der aber immer Farb und Geruchslos war. Seit gestern ist er nun aber bräunlich ( hell und wässrig ) und heute noch mehr und dunkler, er ist nun auch schmieriger. Ich habe seit einigen Tagen auch ein ziehen in beiden Beinen und leichte Schmerzen im Unterbauch.


  Re: Bräunlicher Ausfluss nach Eisprung
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 18.02.2008 13:47
hallo,

nach dem pillenzykus kann das eine "GEWÖHNLICHE" ZB sein oder eine ovulationsblutung oder oder oder. um das eindeutig abzuklären solltest du deinen FA aufsuchen. eindeutige diagnosen können wir nichts stellen nur vermutungen


  Re: Bräunlicher Ausfluss nach Eisprung
no avatar
   Luziana
schrieb am 18.02.2008 14:03
Danke für die Antwort Franziska

Ich mach mir keine Sorgen oder so, ich bin nur ungeduldig weil ich mir eine Schwangerschaft so sehr wünsche smile

Ich kenne das Problem mit dem bräunlichen Ausfluss, den habe ich immer einige Tage vor der Periode, nur noch nie bereits kurz nach dem ES, für die Periode ist es doch noch zu früh...


  Re: Bräunlicher Ausfluss nach Eisprung
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.02.2008 14:19
Uii, wenn du dir das jetzt schon "sooooooo" wünschst, solltest du schon mal einen Entspannungskurs aufsuchen LOL. Nein, ich wünsche dir natürlich, dass es schnell klappt.

Ich weiss ja nicht, wie lange du die Pille genommen hast aber es ist normal, dass es bis zu einem Jahr dauert um schwanger zu werden. Und speziell nach Pilleneinnahme oder generell nach hormoneller Verhütung braucht der Körper oftmals erst einige Monate um sich wieder einzupendeln. Das kann dann auch zu Zwischenblutungen oder verkürzten Zyklen oder ähnlichem Chaos führen.

Lehn dich zurück und lass mal deinen Körper arbeiten. Und versuch auch, deinen Kopf freizuhalten - dann wird das schon.


  Werbung
  Re: Bräunlicher Ausfluss nach Eisprung
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 18.02.2008 14:25
entspannungskurs......das sollten wir alle mal machenJa und wenn es nur ein entspannungsthread täglich wäre


  Re: Bräunlicher Ausfluss nach Eisprung
no avatar
   Luziana
schrieb am 18.02.2008 14:38
Ich habe die Pille nur drei Monate genommen..also nicht so lange, aber es könnte schon sein dass mein Körper etwas spinnt!

Danke für den Tip, ein Entspannungskurs täte mir sicher gut LOL


  Re: Bräunlicher Ausfluss nach Eisprung
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 18.02.2008 14:40
...das erinnert mich doch an meine "pillenzeit"...hatte sie auch nur 2 monate genommen und nach absetzen war alles wie vorher auch...eben schick...viel glück...leg dir mal ein kürvchen hier anzwinker


  Re: Bräunlicher Ausfluss nach Eisprung
no avatar
   Luziana
schrieb am 18.02.2008 14:51


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020