Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage zum Zyklus
avatar    Mamabaerchen
Status:
schrieb am 18.02.2008 10:24
Hallo an alle,

befinde mich gerade im ersten kompletten Zyklus nach der Geburt meiner kleinen Maus im August ´07. Und obwohl ich eigentlich schon bei ihr Tempi gemessen haben und nach nur 4 ÜZ schwanger war, hab ich im Moment doch einige Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen.

Wenn ich den Wert von heute raus nehme zeigt er mir den ES um ZT20 an, was ja zu meinen alten Zyklen vor der Geburt von 34 Tagen passen würde. Aber durch den heutigen Wert passt ja dann alles wieder nicht! Kann ich nun von einem ES ausgehen oder lieber nicht?
Mess normal immer so um 7 Uhr, wenn ich mit meinem Mann aufstehe aber heute nacht hat meine Kleine nicht wie sonst, um 4 oder 5 Uhr gestillt sondern erst kurz vor 6 Uhr. Frag mich nun ob ich da hätte besser messen sollen? Kann es denn sein, dass die erste Temp des Tages höher ist wie die sozusagen Betriebstemperatur?

Fühl mich grad wie´s erste Auto, wenn´s ums messen geht!

LG Marleen mit Lilly


  Re: Frage zum Zyklus
avatar    mäusebär
schrieb am 18.02.2008 11:20
ich würde mal abwarten was der wert morgen sagt......allerdings ist bei vielen die tempi nicht aussagekräftig wenn sie stillen


  Re: Frage zum Zyklus
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 18.02.2008 11:33
hallo,

nichts aus der kurve nehmen was gerade komisch uns seltsam erscheint und vor allem wenn es augenscheinlich nicht passt.

zu mäuses antwort habe ich nichts mehr hinzu zu fügenstreichel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020