Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Mal wieder eine Frage hab...
no avatar
   Pusteblume11
schrieb am 17.02.2008 18:52
Hallo Ihr Lieben,

ich hab diesen Zyklus das erste Mal seit der FG im letzten Jahr mal wieder Utrogest genommen - 3 Tage nach ES für ca. 10 Tage 2x1 Stück. Das letzte Mal hab ich am 25. ZT letzte Woche Mittwoch gepoppelt. Heut bin ich am 29 ZT meine Tempi ist immernoch oben. Freitag war ein 10er SST Negativ - blütenweiss -

Irgendwie tut sich nix, ausser Ausfluss hab ich nix, bzw. ab und an ziehts bissle in der Brust, aber KEINE Mensanzeichen.

Heut morgen bin ich mit Grippe aufgewacht, könnt natürlich sein, dass die Tempi heut deshalb so hoch ist, allerdings hab ich kein Fieber, bin nur verschnupft, und das hält sich auch noch in Grenzen.

Dauert das bei Utrogest immer solange bis meine Mens kommt, obwohl ich NUR 2x1 genommen hab. Als ich während der Versuche 3x2 Utrogest genommen hab, kam die Mens ca. ne Woche nach Absetzen, dacht das geht bei NUR 2 Stück am Tag schneller...

Sorry, dass es jetzt so lange geworden ist.



  Re: Mal wieder eine Frage hab...
avatar    Dine81
schrieb am 17.02.2008 22:37
hmm also als ich damals 2X 1 utro schieben dürfte hab ich ne woche auf die rote gewartet... nach absetzen...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020