Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  kann das sein ???
no avatar
  meinbaby5
schrieb am 13.02.2008 12:26
hallo ihr lieben !!!
ich hatte am 14.01.08 blutung bekommen leicht wahr so in der 6 schwangerschaftswoche die blutung wurde stärker am 15.01.08 und am 16.01.08 hatte ich eine fehlgeburt .
ohne auschabung ging mit einer normaler blutung ap
so jetzt die frage ,ich hatte gleich nach der blutung an meinen freucht baren tage mit meinem mann geschlafen .
ich habe noch immer keine blutung , kann das sein das ich wieder schwanger bin?
oder geht das nicht so schnell, ich habe jetzt schon 2 frühteste gemacht , heute morgen auch und die wahren negative .meinen eisprung habe ich hir im internet ausgerechnet ich habe einfach den tag 16.01.08 eigegeben und 28 tage züyklus angegeben .
kann das zu früh sein, ap wann kann ich testen ,oder in welchem ES tag bin ich ich weis nur das ich nach meiner rechnung 4+0 tag bin kann das den sein ? kan ich schon nach 29 tagen nach meiner letzten blutung ( nach meiner fehlgeburt ) testen ? oder ab wieviel tagen ist das erst möglich bitte ich weis einfach nicht mehr weiter und blick echt nicht mehr durch
wer kann mir rat geben freue mich fur jade anwort DANKE


  Re: kann das sein ???
avatar  Schnupfi2311
schrieb am 13.02.2008 12:32
Woher weißt Du denn, ob die Tage fruchtbar waren? Nur rein rechnerisch oder anhand einer Zyklusbeobachtung? Natürlich kann man im Zyklus nach FG wieder ss werden, meistens ist der Zyklus aber verlängert, d.h. auch der ES später, weil sich das HCG erst abbauen muss. Viele bekommen erst nach ca. 6 Wochen ihre 1. Periode nach FG wieder.


  Re: kann das sein ???
avatar  franzis_vanessa6
schrieb am 13.02.2008 12:40
hallo,

das HCG brauch eine weile zum abbau. wie schnell dieses geht weis ich nicht...bin selber gerade in der situation und muss jede woche zum BT. hat man denn bei dir nicht nach dem HCG geschaut?...woher kommt deine annahme, dass du dich in der fruchtbaren phase befunden hattest. einfach nur einen zyklus berechnen lassen ist hier wohl nicht der richtige weg. eine erneute Schwangerschaft nach einem abgang ist natürlich gegeben...doch solange wie du HCG im körper hat gibt es auch keinen ES


  Re: kann das sein ???
no avatar
  funfair
Status:
schrieb am 13.02.2008 13:13
Also auf diese Internetseiten wo man die letzte Mens und Zykluslänge eingibt würd ich mich sowieso nicht verlassen...
Das hat sie aber anscheinend gemacht.

Und ich denke nicht, dass 14 Tage nach einer FG schon wieder ein ES stattfindet, nachdem ja noch HCG da is...

Obwohl- ich hatte nach meiner FG eigentlich auch wieder ganz normal meinen Zyklus wie vorher... Also nach 5 Wochen (35 Tage) war die Mens wieder da...

Möglich ist alles. Wie lange waren deine Zyklen denn sonst immer?


  Werbung
  Re: kann das sein ???
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 13.02.2008 14:15
Ich bin jetzt bissl verwirrt hast du schoon mal eine FG und sind danach deine Tage wieder im Takt geblieben mit 28tage?
Das HCG hat bei meiner letzten FG 2Wochen gedauert bis es richtig runter war,daher denke ich nicht das du gleich wieder einen ES bekommen hast.Ich denke du musst erstmal die neue Mens abwarten dann hat sich alles beruhigt

Viel Glück




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019