Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  LH Test 25. und 30. Tag positiv
avatar  sunshine99
schrieb am 13.02.2008 10:43
Hallo,
Hatte am 25. Zyklustag einen positiven Ovulationstest und die Tage darauf nahmen die Striche wieder ab. Jetzt habe ich, einfach so, am 30. Zyklustag einen Ovulationstest mit dem 2. Urin am morgen gemacht und dieser war positiv. Habe auch vermehrten ZS und mir zieht es im Unterleib. Verstehe jetzt gar nichts mehr. Das kann doch nicht nochmal ein ES sein. Könnt ihr mir bitte weiterhelfen? Oder ist mein Zyklus total durcheinander?


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.02.08 10:45 von sunshine99.


  Re: LH Test 25. und 30. Tag positiv
avatar  franzis_vanessa6
schrieb am 13.02.2008 11:10
...mit einer kurve wäre es einfacher zu schauen.....wenns keine gibt, kann ich dir nur so viel dazu sagen....möglicherweise ist das EI beim ersten pos. LH nicht gesprungen und jetzt gibt es einen erneuten anlauf...und zum 2. frau sollte nicht unbedingt einfach so mal LH´s in der 2. ZH machen-das bringt nur unnötige gedanken....denn im körper ist imer LH und spinnbarer ZS gibt es auch ausserhalb der fruchtbaren zeit.


  Re: LH Test 25. und 30. Tag positiv
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 13.02.2008 12:46
Witzig, ich hatte das dieses Monat auch so smile Da waren alle Zeichen auf ES und eine Woche später noch einmal. Wir haben einfach brav geherzelt und ich lass mich mal überraschen, wann die Mens kommt. Grundsätzlich is es ja eh egal wann es springt smile


  Re: LH Test 25. und 30. Tag positiv
avatar  *Butterfly*
Status:
schrieb am 13.02.2008 12:49
schließe mich franzis an hatte ich in einem monat auch ei ist erst beim dritten anlauf gesprungen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019