Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  kommt da noch ein ES?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 13.02.2008 09:47
guten morgen,

könnt ihr euch mal meinen Kurve anschauen. Ich hatte am 13 ZT einen Termin beim FA, da war der Follikel 16mm. Seit dem warte ich auf meinen ES.

Glaubt ihr überhaupt, dass da noch was passiert oder war es das. Der 13 Zt ist nun immerhin schon 6 Tage her und der LH Test war heute morgen negativ.

Kann ein Follikel denn so lange brauchen, bis er springt?

Lieben dank und gruß,
Rapunzel


  Re: kommt da noch ein ES?
no avatar
  Tom05
schrieb am 13.02.2008 10:02
Hallo,

bei Deiner Kurve fehlen soviele Werte, dass man dazu nichts sagen kann. Ich denke aber, dass ein Follikel schon gesprungen wäre, wenn es "sprungbereit" gewesen ist.

LG Tom


  Re: kommt da noch ein ES?
avatar  Schnupfi2311
schrieb am 13.02.2008 10:09
Theoretisch hätte es am ca. ZT 16 springen müssen, wenn man davon ausgeht, dass das Ei "normal", also 2 mm pro Tag, gewachsen ist. Aber manchmal braucht es auch länger oder springt gar nicht. Abwarten, leider!


  Re: kommt da noch ein ES?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 13.02.2008 10:46
@tom05: ich war leider krank, da waren die Werte nicht zu gebrauchen. Und vorher war Fastnacht, da habe ich nicht gemessen.

@schnupfi: die berechnung mit dem ZT 16 habe ich auch gemacht. Ich frage mich jetzt nur, ob es überhaupt möglich ist, dass ein Ei dann so langsam wächst oder auch so lange braucht, bis es springt.

Gruß,
rapunzel


  Werbung
  Re: kommt da noch ein ES?
no avatar
  Tom05
schrieb am 13.02.2008 11:35
Also ich denke eher nicht, sieht eher so aus, als wäre nichts gesprungen, aber wirklich sagen kann man es nur mit Tempi.

LG Tom


  Re: kommt da noch ein ES?
avatar  LaraKessel
Status:
schrieb am 13.02.2008 11:59
wenn du krank warst, kann es auch sein, dass das eichen das hüpfen lieber gelassen hat. Kommt manchmal vor.


  Re: kommt da noch ein ES?
avatar  *Butterfly*
Status:
schrieb am 13.02.2008 12:46
wenn du immer so lange zyklen hast besteht ja eine Follikelreifestörung, dass heißt auch dass dein eichen nicht wie bei normalen zyklen wachsen sondern langsamer und ein großes eichen muss auch nicht immer springen.
den lh test sollte man soweit ich weiß auch besser abends machen.
die weiteren beobachtungen zs und mumu schließen auch eher auf zeit vor eisprung, da nach dem eisprüng eine austrocknung stattfindet und der mumu hart wird, also setz fleißig deine smilies,


  Re: kommt da noch ein ES?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 13.02.2008 14:26
danke schnuffelkeks,
das hat mich jetzt noch mal ein wenig aufgemuntert.
meine letzten ES (wenn es denn welche waren) hatte ich unter clomi am 21,21 ZT, ohne clomi um den 30 Zt herum.

Gruß,
rapunzel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019