Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Kinderwunsch: Aber alle sagen, man müsse sich nur entspannen.neues Thema
   Spermien zu Hause gewinnen: Schlechtere Qualität?
   Haare färben bei Kinderwunsch und Schwangerschaft

  Hätte da mal eine Frage ( Sorry lang)Ich verneig mich
no avatar
  Trixy
schrieb am 10.02.2008 17:17
Hallowinkewinke
Ich bin normalerweise eine stille Leserin und habe jetzt eine Frage die mir unter den Nägeln brennt. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!?
Ich habe das PCO-Synrom und wurde bis 2003 in der Kiwu Klinik in HD behandelt. Bin damals im 1. Puregonzyklus am 35. ZT mit meiner Tochter ss geworden. Jetzt habe ich 22kg abgenommen und einen Zyklus von ca.35 Tagen entwickelt und führe eine Temp- Kurve. Die letztn 3 Monate hatte ich lt. Kurve auch einen ES. Meine FÄ hat mich in diesen Monat erst mit Clomi behandelt, am 12 ZT hatte ich einen Foli von 15 mm und sollte dann mit Menogon weiter spritzen. Am 18. Zt war ich bei der Vertretung meiner FA und die sagte es seien nur mehrere kl. Folis da und ich solle mit 150 IE Menogon weitersritzen. Ich war daraufhin total verwirrt und habe mir Rat im KIWU Forum geholt. Denn meine Temp. und ZS Kontrolle sagte mir etwas ganz anderes vom Bauch raus hatte ich am ca.15/16. zt einen ES. am nächsten tag ist die Temp auch wirklich 0,5° hochgegangen. Habe daraufhin wieder bei der FÄ angerufen und sollte dann zum US kommen. Da sagte sie mir dann es hätte doch ein ES stattgefunden. Sie würde freie Flüssigkeit in der Gebärmutter sehen und irgendetwas am Eierstock. Jetzt meine Frage: was hat der ES mit der Freien Flüssigkeit in der Gebärmutter zu tun und was sieht man nach einem Es am Eierstock?
Sorry für meine ahnungslosen Fragen und für den langen Text!!!
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, Vielen Dank --> TrixyBlume


  Re: Hätte da mal eine Frage ( Sorry lang)Ich verneig mich
no avatar
  Trixy
schrieb am 10.02.2008 17:27
Hatte meine Zykluskurve vergessen


  Re: Hätte da mal eine Frage ( Sorry lang)Ich verneig mich
no avatar
  Juley
schrieb am 10.02.2008 18:05
Hallo Trixy,

ich kenn mich PCO-technisch nicht soooo gut aus, bin aber schon so lange dabei, dass ich weiß, dass sich FÄ's sehr oft irren können, was ES angeht...

Also ich denke du hattest einen ES wie auch dein ZB anzeigt, von daher würd ich nicht weiterspritzen (weiß nicht, ob das irgendwie schadet nach ES). Wieso sollte sonst die Tempi hochgehen. Wenn am ZT 13 ein Folli von 15mm da war, kann der sehr wohl einige wenige Tage später springen!

Außerdem dachte ich immer, dass GERADE diese freie Flüssigkeit ein Hinweis auf einen stattgefundenen ES sein kann (durch das platzen des Follis), oder sehe ich das verkehrt?? Und dass da irgendwas am Eierstock ist, hat doch auch nix zu sagen. Frag deine Ärtzin doch mal genauer (ich weiß, man will dann immer nicht nerven, aber schließlich spritzt du Hormone)

Vielleicht haben unsere Expertinnen hier ein fachkundigeres Wissen...

LG
Juley


  Re: Hätte da mal eine Frage ( Sorry lang)Ich verneig mich
avatar  *Butterfly*
Status:
schrieb am 10.02.2008 18:09
na die flüssikkeit ist die follikelflüssikkeit, wenn das ei springt wird diese freigesetzt.


  Werbung
  Re: Hätte da mal eine Frage ( Sorry lang)Ich verneig mich
no avatar
  Trixy
schrieb am 10.02.2008 18:13
Hallo Juley , danke für deine Antwort.
Als ich dann das letzte mal da war und sie mir sagte das ein ES stattgefunden haben könnte sollte ich auch aufhören zu spritzen. Nur wusste ich jetzt nicht wie die freie Flüssigkeit bei einem ES entsteht und warum das ein hinweis auf einen ES ist, und was man da an einem Eierstock sehen kann.
L.G. Trixy ( Ich hoffe nur ihr denkt nicht ich sei total doof, wegen meiner Fragerei.)


  Re: Hätte da mal eine Frage ( Sorry lang)Ich verneig mich
no avatar
  Trixy
schrieb am 10.02.2008 18:15
Schnuffelkeks

Danke die Antwort hat mir gefehlt. Ich habe nicht gedacht das die Flüssigkeit so viel ist das man sie im US entdecken kann.
Gruß Trixy


  Re: Hätte da mal eine Frage ( Sorry lang)Ich verneig mich
no avatar
  Juley
schrieb am 10.02.2008 20:28
Trixy,

sorry, hatte mich da wohl verlesen: Dachte deine FÄ meinte, es hätte KEIN ES stattgefunden...hatte mich schon gewundert, wie blöd eine FÄ sein kann, gerade weil die Flüssigkeit ja nen Zeichen ist. Naja, jetzt weißt du auf jeden Fall bescheid.

Viel Glück!
Juley




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019