Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Kinderwunsch: Aber alle sagen, man müsse sich nur entspannen.neues Thema
   Spermien zu Hause gewinnen: Schlechtere Qualität?
   Haare färben bei Kinderwunsch und Schwangerschaft

  an die Schliddrüsenspezis--> ich hab mal ne Frage
avatar  SleepingSun
schrieb am 09.02.2008 16:37
Hallo Mädels,

ich war bei die Woche bei meiner Hausärztin, weil mein Gyn ja irgendwie nichts macht.

Als erstes hat sie mich mal wieder gemessen und gewogen, ok sie hat bestätigt was ich bereits wusst cih bin zu groß für mein gewicht, oder anders ich wieg sehr wenig. Ok, das war und ist bekannt, aber lässt sich scheinbar nicht ändern, zunehmen klappt nicht.
Dann hat sie Blut abgenommen um mal nach der Schildrüse zu schauen und heute hab ich die Ergebnisse per Mail bekommen.

Ich meine ich habe hier irgendwo mal was von T3, T4 oder so gelesen, bei mir auf dem Laborblatt steht aber nur der Wert TSH basal LIA reicht der aus oder müssen noch andere Tests gemacht werden?

Auf jeden Fall scheit der extrem gesunken zu sein,

Hier mal die Werte:

TSH basal LIA Nov 07 1,92
Feb.08 0,85

Also alles schick wie ich meine, als Normwerte werden 0,27-4,2 angegeben.
Und gelesen hab ich das <1 obtimal wären. da brauch ich mir wohl darum keine Gedanken mehr machen.

Ach und ne Überweisung für die KIWU-Klinik hab ich bekommen, aber da werd ich wohl noch mal abwarten, denn die wollen ne Überweisung vom Gyn haben und die bekomm ich nicht.
Denn die Überweisung von HA nehmen die nicht ....


  Re: an die Schliddrüsenspezis--> ich hab mal ne Frage
avatar  Feenstaub26
Status:
schrieb am 09.02.2008 17:34
Sehr verwirrend bei dir,

also bei uns brauchte mein Mann die Überweisung vom Hausarzt für die Kiwu Praxis.. weil mein Fa hat ja nix mit meinem Mann zu schaffen lach*
Wenn der Gyn so probleme macht lass dir überweisung vom Hausarzt für neuen gyn geben der dir dann eine Überweisung für Kiwu klinik gibt.
Das ist eigentlich nicht so schwer, danach kannst du ja wieder zu deinem alten Fa gehen,wenn du das unbedingt willst.

TSH 1 wert ist optimal wobei auch immer Ft3 und Ft4 werte mitgemacht werden sollten man muss ja sehen in welchen verhältnis die zueinander stehen.
Abgesehn davon ist ein Endokrinologe für die Schilddrüse zuständig, deshalb hat der Ha auch nut TSH wert genommen... er ist ein Allgemeinarzt und der Spezialist ist der Endokrinologe der auch gleich schauen kann, ob du Hashimoto hast.

In diesem Sinne sei tätig und lass dich nicht abspeisen.


  Re: an die Schliddrüsenspezis--> ich hab mal ne Frage
avatar  SleepingSun
schrieb am 09.02.2008 18:11
Hallo Feenstaub,

mein Mann brauch auch nur ne Überweisung vom HA ich baer nicht ich brauch eine vom Gyn und die bekomm ich nicht weil Gyn meint es wäre alles OK bei mir.
Er hat aber bisher auch keine tests gemacht oder will eben alle privat abrechnen was ich nicht einsehe, das es die kasse zahlen würde, w.Z.B. Hormoncheck.
Er will gleich mit BS anfangen und ich meine das das wohl als letztes dran kommen sollte.

Deshalb bin ich erstmal wieder zu meiner HÄ und die hat zumindest schonmal als erstes Blut abgenommen um zu schauen was meine Schilddrüse sagt und meinte im Anschluss das ich doch besser in die KIWU-Klinik soll, was ich aber noch gar nicht wirklich will denn alle Tests die noch ausstehen können von auch so gemacht werden, brauch ich dazu wirklich ne KIWU-Klinik?
Eine IVF, ICSI oder IUI kommt eh nicht in Frage, entweder gehts so oder eben nicht mehr.
Und da meine ich müsste es doch auch ohne KIWU-Klinik gehen, oder seh ich da was verkehrt?

Wede dann mir wohl mal noch ne Überweisung für den Endokrinologen holen soll der mal nach den anderen Werten noch schauen, zumindest bin ich froh das der TSH basal Wert schon mal ok ist.

Kann man eigendlich an der Temp kurve im Vorfeld auch schon sowas rauslesen?


  Re: an die Schliddrüsenspezis--> ich hab mal ne Frage
avatar  Fantagiro
schrieb am 09.02.2008 18:13
hi sleepingsun, winkewinke

ich kenn das, habe auch zu wenig gewicht, aber das war schon immer so, obwohl ich wirklich genug, oft mehr als genug esse! Keks
wenn ich dann mal 2 kilo zunehme, sind die meistens bald auch wieder runter. mein männe sagt immer, mich necken wollend, dazu:
"ja, ja, mein süßes stoffwechselmonster wiedermal!" ROFL

zu deinen fragen:
beim labor sind auch die sog. ft3 und ft4-werte (das "f" steht für frei, diese werte sind für die diagnostik wichtiger als die t3 und t4-werte) wichtig zu bestimmen!!!
außerdem sollten auch die antikörper ermittelt werden (wenn der verdacht auf eine autoimmune schilddrüsenerkrankung besteht).
bitte geh zu einem endokrinologen oder nuklearmediziner, denn die kennen sich damit aus! Arzt Ja

bei mir wurde auch nicht erkannt, dass mein TSH-wert zu hoch ist und ich eine SDU habe, da mein HA noch von den veralteten normwerten ausgegangen ist!
schau mal, wenn du willst, in mein profil.

der neue normwert nach oben liegt bei 2,5!!!

aber bei dir ist der TSH ja eh anscheinend eher niedrig, aber noch im normwertbereich liegend! trotzdem kann man nicht soviel sagen, da bei dir keine ft3 und ft4 werte bestimmt wurden. komisches labor, wahrscheinlich hat dein arzt sein budget schon aufgebraucht oder er hat keine ahnung! Achso!
außerdem versteh ich auch nicht, warum dein TSH nach kurzer zeit so schwankt (weiss leider nicht, ob das normal ist). Ich hab ne Frage

bei KIWU sollte der TSH-wert um 1 liegen! Vertrag

ach und zuletzt eine frage an dich: wieso gibt dir dein FA keine überweisung und vom HA wird eine überweisung zur KIWU-klinik nicht akzeptiert!? versteh ich nicht, bitte klär mich mal auf! Ich hab ne Frage

nochmal zur genauern info für dich, dieser link:

[www.schilddruesenguide.de]

hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen!?

alles gute und ein schönes wochenende mit viel sonnenschein Sonne
wünscht fantagiro segeln


  Werbung
  Re: an die Schliddrüsenspezis--> ich hab mal ne Frage
avatar  Fantagiro
schrieb am 09.02.2008 18:22
Komischer FA, den du da hast! Ich hab ne Frage
ich glaube, ich würde wechseln!

ich weiss nur, dass eine niedrige temp (in 1.ZH) ein hinweis auf eine SDU sein KANN! aber, ob auch der umkehrschluss gilt: dass eine erhöhte temperatur ein hinweis auf eine SDÜ sein kann, vermag ich leider nicht zu sagen.

ich bin auch net in einer KIWU-klinik und mein FA hat auch nach 7 monate üben schon hormoncheck und ultraschall gemacht! Arzt


  Re: an die Schliddrüsenspezis--> ich hab mal ne Frage
avatar  SleepingSun
schrieb am 09.02.2008 18:54
Hallo Fanta,

Danke dir für deine Ausführlichkeit, ich werd mich wohl doch mal zum Nukidoc überweisen lassen.

Ja das liebe Gewicht ich nehm auch schneller ab wie zu, bin auch ein kleinwenig hyperaktiv und kann auch nicht stillsitzen... Naja wir haben das hier gut verteilt ich esse und mein Mann nimmt zu LOL das nennt man Arbeitsteilung Ich wars nicht



Ich weiß nicht ob das evtl. der Grund sein kann aber bei der ersten Blutuntersuchung hatte ich böses krank undIch muss mal halt die böse Magen/Darmgeschichte wenn ich alle werte da vergleiche ist außer den Lberwerten nichts gleich crazy
Zur Besprechung muss ich dann nächste Woche, aber es steht schon mal drinnen das die Werte soweit ok sind und unauffällig sind und die Schilddrüsenwerte i.O.
Gut es war ja auch der Hausarzt und nicht der FA der die tests gemacht hat... der FA sieht das ohne mein Blut ist nämlich Hellseher oder so Ich bin sehr sauer

naja meine Durchschnittstemp liegt in etwa so bei 36,45 unddas ist oral gemessen, ich denke das ist soweit ok....

So nun mal zur KIWU Überweisung,

Am Telefon wurde mir von der Klinik das so gesagt, das sie eine Überweisung vom FA brauchen und die vom HA nicht genommen wird da ja der FA auch eine Intikation diagnostizieren muss, da kann ich aber bei meinem FA warten bis zu den Wechseljahren, der sieht noch nichtmal nen Grund fürn Hormoncheck weil ja seine Glaskugel sagt alles i.O.

Der macht nen US am ZT7, ich frage nach den Folis, weil sonst wär ich dumm gestorben, da sagt er zu mir ja so ab ZT 13 würd ich anfangen mit GV.....ich lach micht tot mein ES war in dem Zyklus aber schon am ZT11 !!! ich denke ich muss dir nicht erzählen was das Ei am ZT13 gemacht hat zwinker

In der Zeit von März 07 bis heute hat er eine Ausschabung gemacht
1x US siehe oben
und will jetzt wieder ne BS machen (was er aber auch schon machen sollte bei der AS mit der Begründung ... hat er vergessen....)

Ich bin ja schon mehr oder weniger auf der suche nach nem vernümpftigen FA aber die wachsen ja auch nicht auf Bäumen.... ich werd auf jeden Fall mal mit meiner HÄ sprechen ob die nicht eien Tip für mich hat, weil KiWu-Klinik, nee da gehör ich irgendwie nicht wirklich hin, auch wenn da die Spezies auf einen Haufen sitzen. Liber renn ich von einem zum anderen. Weil KIWU Klinik ist auch Arschtritt der Welt und so ganz neben bei muss ich auch noch arbeiten und dort weiß keiner was wir hier zu Hause veranstalten....

Auf jeden fall bleib ich jetzt erstmal am Ball und schau was ich alles machen kann, meine HÄ sieht es zumindest dringlicher wie mein derzeitiger FA und das ist ja schon mal ein Schritt nach vorn.

Für diesen Zyklus sind die Würfel eh gefallen, also hab ich Zeit bis zum nächsten ES, und kann alles möliche mal durchchecken lassen....

Mal sehen was ich noch so alles rausfinde zwinker irgendwo muss ja was sein....


  Re: an die Schliddrüsenspezis--> ich hab mal ne Frage
avatar  Fantagiro
schrieb am 09.02.2008 19:52
danke für die info wegen überweisung! wusste ich gar nicht, das der FA eine indikation stellen muss.

wünsch dir alles gute!

fantagiro segeln


  Re: an die Schliddrüsenspezis--> ich hab mal ne Frage
no avatar
  Sissi12
schrieb am 10.02.2008 17:20
Hallo,
wenn der TSH basal-Wert unter 1 liegt dann liegt keine SD-Unterfunktion vor. Man muss nicht immer gleich zum Endokrinologen. Der Wert ist vollkommen in Ordnung, also müssen auch nicht die peripheren Hormone (T3 und 4) oder Hashimoto-AK bestimmt werden. Und bei einer SD-Überfunktion liegt der TSH basal Wert deutlich niedriger. Also alles im grünen Bereich, derzeit kein Schilddrüsenproblem.
Viele Grüße Sissi


  Re: an die Schliddrüsenspezis--> ich hab mal ne Frage
avatar  SleepingSun
schrieb am 10.02.2008 17:47
Hallo Sissi,

danke dir, das klingt ut da, kann ich bei der SD schon mal nen Hacken druntermachen und mich freuen das die wenigstens macht was sie soll zwinker und ich kann mir den Weg zum Endokrinologen sparen, das freut mich ja schon mal.

Ich will beim Befundgespräch auch nochmal fragen ob evtl. sie auch den Hormoncheck machen kann oder ob da besser ein FA rann sollte. und erst wenn das alles ok ist dann denk ich evtl. mal über ne BS nach... und mein Mann könnte sich dann zuvor mal zum SG bequemen zwinker

Aber vielleicht bringt uns auch die 13 glück wer weiß hoffen ist ja immer erlaubt zwinker


  Re: an die Schliddrüsenspezis--> ich hab mal ne Frage
avatar  Mexi
schrieb am 11.02.2008 02:22
Hallo
Ich schliesse micht Sissi an, wenn TSH im grünen Berreich ist, muss man nicht mehr prüfen, denn das mit unter 1 gilt vor allem für uns SD-UF geplagten die mit Medis eigestellt werden.
Wenn du viel abnimmst hängt das eher mit SD-ÜF zusammen, aber so tief ist der TSH-Wert nun auch nicht, als das man sagen könnte, dass da ein Problem ist..
LG Mexi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019