Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchteneues Thema
   PCO-Syndrom: Letrozol statt Clomifen?
   In welcher SSW bin ich? Schwangerschaftswoche berechnen leicht gemacht.

  Bitte helft mir mal-Ovulationstest!!!
avatar  Trixibelle
schrieb am 09.02.2008 09:39
Hallo,
bin ganz neu hier.Wir sind im dritten ÜZ und ich möchte jetzt mal anfangen und den Clearblue Ovulationstester benutzen.Hatte gest. am 13.ZT sozusagen meine Premiere.Das Digi-Fenster zeigte noch keinen Eisprung an, aber als ich das Stäbchen raus nahm, war ein dicker Strich und daneben ein ganz dünner Strich zu sehen.
Jetzt meine Beobachtung:Ich habe mir den Test schon im letzten Zyklus gekauft, da der aber durch Mönchspfeffer soooo durcheinander war, hab ich keinen Durchblick gehabt, wann ich den Test anfangen sollte.Hab einfach so am 22.ZT-nur einmalig- getestet.Da da waren die beiden Balken fast gleich dick. Drei Tage später hatte ich dann auch eine Eisprung.
Könnt ihr mir sagen, ob die beiden Balken bzw. der dünnere von beiden schon etwas im vorraus sagen könnte, obwohl das Fenster noch negativ bescheinigt??Hab hier in den Beispielkurven immer mal gelesen, dass der LH- Strich gen Eisprung immer dicker wird.
UND das zweite....es steht geschrieben, dass ich VIER STUNDEN vorher nicht auf Toilette darf!!!!Da krieg ich doch ´n Knall.Die letzte Stunde kann ich an fast nix anderes mehr denken, weil ich so sehr muß.Da quält man sich rum, um recht viel zu trinken-und dann DAS!!!Ich liege doch richtig damit, dass man den Test nicht früh machen darf,oder??
Vielen Dank für eure Antworten. Liebe Grüße Aliyah


  Re: Bitte helft mir mal-Ovulationstest!!!
avatar  Saphira
schrieb am 09.02.2008 12:26
Hi du sollst vor den LH test nichts trinken da es sonst verdünnt wird , die test linie muß genauso oder dicker als die Kontrolllinie sein dann ist er positiv und am besten am späten Nachmittag und immer zu selben Uhrzeit, Allerdings bedeutet ein Positiver LH Test nicht automatisch das ein ES stattfindet. Du solltest zusätzlich Zervix und MuMu beobachten was du ja auch tust zwinker . MuMu immer abends zu selben Uhrzeit. Hoffe konnte dir helfen zwinker


  Re: Bitte helft mir mal-Ovulationstest!!!
avatar  Wellifreund
Status:
schrieb am 09.02.2008 12:51
Mit dem Trinken ist das wirklich so eine Sache, einerseits soll man vor dem Test 4 Stunden so wenig, wie möglich trinken und andererseits soll man in den fruchtbaren Tagen besonders viel trinken, um die Zervixqualität zu verbessern. Ich versuche die Trinkmenge vor dem Test deutlich zu reduzieren und trinke dafür über den Tag verteilt mehr.
Der Kontrollstrich(LH) muss gleichstark oder stärker sein als der andere Strich, um ein positives Ergebnis zu haben.

LG Madeleine


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.02.08 12:52 von Wellifreund.


  Re: Bitte helft mir mal-Ovulationstest!!!
avatar  Trixibelle
schrieb am 09.02.2008 12:55
Hallo saphira,
danke für Deine Antwort.Konntest mir helfen.Hab mir grad mal Deine ÜZ-Geschichten durchgelesen.Hab diesen Monat auch mit Ovaria Comp angefangen und irgendwie ein gutes Gefühl dabei.Nochmals vielen Dank.
Aliyah




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019