Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Spermien zu Hause gewinnen: Schlechtere Qualität?neues Thema
   Haare färben bei Kinderwunsch und Schwangerschaft
   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchte

  wo messen?
avatar  danima75
schrieb am 09.02.2008 08:34
Hallo,

habe mal eine Frage an Euch, wo Ihr denn Eure Temp messen tut? Ich mache es ja täglich immer vor dem Aufstehen unter der Zunge im Mund. Habe mal als Neugierde auch zusätzlich noch vaginal gemacht und da hatte ich einen Unterschied von 0,2°.

Wo ist es denn bitte besser und genauer?

Dankeschön


  Re: wo messen?
no avatar
  Jassi77
schrieb am 09.02.2008 08:36
Ich messe auch unter der Zunge!Vaginal soll genauer sein!


  Re: wo messen?
avatar  danima75
schrieb am 09.02.2008 08:39
aber ich kann doch bestimmt jetzt nicht mehr wechseln, oder?


  Re: wo messen?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 09.02.2008 08:42
Hallöchen winkewinke

also ich persönlich finde das messen im Mund zu ungenau, da man da nicht immer die gleiche Stelle trifft und man sollte schon immer an der gleichen Stelle messen.

ich selber messe rektal finde das eigendlich sehr genau, oder vaginal.

Alles Gute
Sooky


  Werbung
  Re: wo messen?
no avatar
  Gizmo79
schrieb am 09.02.2008 11:18
Hallo,
wechseln im Zyklus ist nicht mehr möglich!!! Ich messe auch im Mund und komme gut damit klar!

Lieben Gruss
Gizmo


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.02.08 11:20 von Gizmo79.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019