Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchteneues Thema
   PCO-Syndrom: Letrozol statt Clomifen?
   In welcher SSW bin ich? Schwangerschaftswoche berechnen leicht gemacht.

  Neu hier --> Hilfe bei Temp.-Kurve??
avatar  Lulu1
Status:
schrieb am 08.02.2008 17:43
Hallo Mädels,

ich bin neu hier, da ich normalerweise im Kinderwunschforum unterwegs bin. Jetzt hätte ich aber mal eine Frage an euch, da ihr euch ja mit Temperaturkurven recht gut auskennt.

In der Kurve ist der ES erst zwischen dem 25. + 27. ZT eingezeichnet. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass mein ES am 19. ZT war, da ich immer einen geregelten Zyklus von 27-28 Tagen mit Eisprung zwischen dem 14.-19. ZT habe.

Wie deutet Ihr meine Kurve?? Kann mir vielleicht jemand Antwort geben, und wenn was denkt Ihr über einen SST, wann kann ich den machen?? Da ich ja normalerweise im KiWu-Forum unterwegs bin, bin ich mittlerweile auch ziemlich vorsichtig mit zu frühen u. evtl. negativen SST, da wir leider schon zu oft enttäuscht wurden und ich Angst vor einem Negativ habe.

Sorry war leider etwas länger, aber danke fürs Lesen und evtl. Antworten.

Gruß Lulu


[www.wunschkinder.net]


  Re: Neu hier --> Hilfe bei Temp.-Kurve??
no avatar
  Aleona
schrieb am 08.02.2008 17:57
warum misst du zu so unterschiedlichen zeiten?

bei mir ist - ich habe das mal getestet - manchmal in 2 stunden ein unterschied von 0,2 - 0,3 Grad


  Re: Neu hier --> Hilfe bei Temp.-Kurve??
avatar  **Hopeful**
schrieb am 08.02.2008 18:18
Bei Dir spielt die Zeit eine sehr grosse Rolle. Nimm doch bitte alle Werte am WE, welche später sind als 5 Uhr raus!
Dann wird Dein ES vermutlich auch um den 19. herum angezeigt.


  Re: Neu hier --> Hilfe bei Temp.-Kurve??
avatar  Lulu1
Status:
schrieb am 08.02.2008 18:18
Ich messe außer am Wochenende täglich um 5.00 Uhr, da ich nicht wusste (hat mir mein FA nicht gesagt), dass man immer um die selbe Uhrzeit messen muss. Da ich sowieso einen sehr schlechten Schlaf habe, könnte ich mit Sicherheit nicht mehr einschlafen, wenn ich extra am Wochenende den Wecker auf 5 Uhr stelle. Ist das wirklich so gravierend?? Sorry dass ich das nicht gewusst habe!!

Gruß Lulu


  Werbung
  Re: Neu hier --> Hilfe bei Temp.-Kurve??
avatar  Kapama
Status:
schrieb am 08.02.2008 18:18
Schmeiß mal bitte alle Werte nach 5 raus. Da Du keine Zervix beobachtest , ist es schwierig.

Nimm mal bitte die falschen Werte raus.



  Re: Neu hier --> Hilfe bei Temp.-Kurve??
avatar  sunnie
schrieb am 08.02.2008 18:20
Hallo Lulu und herzlich Willkommen

Die Temp sollte immer um die selbe Zeit gemessen werden. Eine Differenz von ca. 1h lasse ich selber gelten, denn das verändert meine Temp nicht. Also empfehle ich Dir, alle Werte zwischen 5h - 6h in der Kurve zu lassen, und alle Anderen Werte rauszunehmen da sie Deine Kurve verfälschen.

So hast Du nicht so spitze Berge und der ES wird früher eingezeichnet. SST sollte Frau erst beim gelben Balken machen.

Kannst uns Deine korrigierte Kurve nochmals zeigen smile

Viel Glück und alle Daumen der Welt


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.02.08 18:21 von sunnie mit Alina und Jasmin.


  Re: Neu hier --> Hilfe bei Temp.-Kurve??
avatar  **Hopeful**
schrieb am 08.02.2008 18:24
Na siehst Du, so sieht es doch schon viel besser aus..... Das ist super

Bei mir spielt die Zeit keine Rolle, ich habe eigentlich den ganzen Tag die selbe Tempi, aber es gibt viele, bei denen bereits ab einer Stunde die Tempi verfälscht wird.

Wenn Du nicht aufstehen willst, schreib doch einfach die Werte der WE jeweils nur in den Bemerkungen rein.....

Und ja, SST möglichst erst beim gelben Balken!


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.02.08 18:26 von Hopeful99.


  Re: Neu hier --> Hilfe bei Temp.-Kurve??
avatar  Kapama
Status:
schrieb am 08.02.2008 18:26
Und schwups.... Da sind die Balken da, wo sie Deiner Meinung nach hingehören.... SSSt am sichersten am gelben Balken, gerade wenn Du vorbelastet bist was ein neg. Ergebnis angeht.
Ich habe früher getestet, aber mit vollem Risiko und bin mir auch jetzt bewußt, dass es noch abgehen kann. Aber wir wollten die Gewissheit haben, dass es klappen kann. Außerdem fühlte sich alles anders an als sonst. Toitoitoi!



  Re: Neu hier --> Hilfe bei Temp.-Kurve??
avatar  Lulu1
Status:
schrieb am 08.02.2008 19:00
Hallo an alle,

danke für eure Antworten, damit habt ihr mir wirklich weitergeholfen!!

Gruß Lulu


  Re: Neu hier --> Hilfe bei Temp.-Kurve??
avatar  **Hopeful**
schrieb am 08.02.2008 19:01


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019