Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Embryotransfer: Wenn der Embryo nicht bleiben möchteneues Thema
   PCO-Syndrom: Letrozol statt Clomifen?
   In welcher SSW bin ich? Schwangerschaftswoche berechnen leicht gemacht.

  darf man mit frauenmanteltee und bryophyllumD6 schon vor ES anfangen?
no avatar
  Aleona
schrieb am 08.02.2008 15:41
habe mir heute aus der Apo BryophyllumD6 und Frauenmanteltee besorgt

nehme schon MöPf (und auch Folio, was aber hier keine Rolle spielt)

Bei Winnirixi steht, man soll beides erst am Tag des ES anfangen, in der Packungsbeilage steht aber, man kann das tgl nehmen

Auf der Seite steht auch, BryophyllumD6 solle man 2-3 5x nehmen, in der Packungsbeilage steht aber, mal soll 3x tgl je 1 tabl nehmen


Wer hat Infos, z.B. vom FA?


Ich denke, es dauert ja auch etwas, bis es wirkt, oder nicht?


  Re: darf man mit frauenmanteltee und bryophyllumD6 schon vor ES anfangen?
no avatar
  pünktchen_1971
schrieb am 08.02.2008 16:27
man nimmt 3x5 globuli täglich, erst ab ES,
wieviele tabletten man nimmt, weiss ich nicht!

ich persönlich würde es nie ohne absprache mit nem fa machen


  Re: darf man mit frauenmanteltee und bryophyllumD6 schon vor ES anfangen?
no avatar
  anne-kathrin
schrieb am 08.02.2008 16:31
also meine Ärztin hat am Mittwoch gesagt man soll das erst nach dem ES nehmen.


  Re: darf man mit frauenmanteltee und bryophyllumD6 schon vor ES anfangen?
no avatar
  pünktchen_1971
schrieb am 08.02.2008 16:36
ich meinte damit auch NACH Blume smile


  Werbung
  Re: darf man mit frauenmanteltee und bryophyllumD6 schon vor ES anfangen?
avatar  mäusebär
schrieb am 08.02.2008 17:17
bryo erst nach es.....frauenmanteltee kann man immer trinken


  Re: darf man mit frauenmanteltee und bryophyllumD6 schon vor ES anfangen?
no avatar
  Aleona
schrieb am 08.02.2008 18:48
Danke für eure Antworten




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019