Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  negativ - oder einfach noch zu früh?
avatar    **Hopeful**
schrieb am 02.02.2008 12:03
Hallo ihr lieben

Der Babytest-Teststreifen heute morgen war negativ. sehr treurig

Ich habe zwar im Bett davon geträumt, wie es wäre, wenn ich schwanger wäre, aber ich wäre vermutlich mehr überrascht gewesen, wenn er positiv gewesen wäre... Ich hab ne Frage

Ich werde nun bis am Montag warten und wenn die Tempi dann noch immer oben ist, rufe ich meine FÄ an.

Liebe Grüsse


  Re: negativ - oder einfach noch zu früh?
avatar    skegelchen
schrieb am 02.02.2008 12:26
Ein 10er sollte eigentlich anzeigen finde ich, aber manche haben auch schon geschrieben, dass der Test erst sehr spät positiv war.


  Re: negativ - oder einfach noch zu früh?
no avatar
   Jana06
schrieb am 02.02.2008 12:39
Ich drück dir weiter die Daumen!!!!!!!!!!!!1


  Re: negativ - oder einfach noch zu früh?
avatar    schnulli2181
Status:
schrieb am 02.02.2008 12:46
streichelknuddel
wir haben es echt nicht leicht


  Werbung
  Re: negativ - oder einfach noch zu früh?
avatar    wunschkind_08
schrieb am 02.02.2008 12:59
Das kann doch wohl nicht wahr sein - bei der schönen Kurve! streichel
Na ja, die Hoffnung stirbt zuletzt...jedenfalls erst wenn die doofe Mens da ist.
LG


  Re: negativ - oder einfach noch zu früh?
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 02.02.2008 13:00
Ohnmacht...was ist den nur derzeit los...viele über NMT und doch net schwanger...ohje


  Re: negativ - oder einfach noch zu früh?
no avatar
   Jassi77
schrieb am 02.02.2008 13:09
Das ist schade.Drück dir weiterhin daumen!


  Re: negativ - oder einfach noch zu früh?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.02.2008 13:23
@hope

Hm.. Babytest=Schrott.

Wie wärs wenn du einen anderen machst?


  Re: negativ - oder einfach noch zu früh?
avatar    Gänsetülpchen
schrieb am 02.02.2008 13:35
Würde dir auch einen "gescheiten" Test empfehlen!! Viel Glück!!!!

LG; jessie


  Re: negativ - oder einfach noch zu früh?
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 02.02.2008 13:40
hihi....bei mir hat der babytest immer jestümmmmt....aber ein DIGI ist wohl wesentlich besser....keine interprettation des strichleins mehr...die reine nackte warheitHammer


  Re: negativ - oder einfach noch zu früh?
avatar    **Hopeful**
schrieb am 02.02.2008 13:50
Ich habe noch einen normalen Clearblue und zwei Digis zu hause. Werde am Montag nochmals testen.....
Aber heute gabs kein Striche-Raten, negativer kann er nicht sein.... Nein

Danke für euren lieben Worte! Bussi


  Re: negativ - oder einfach noch zu früh?
no avatar
   beastie
schrieb am 03.02.2008 11:37
ach mensch!

das gibts doch nich.

vll hilft es dir zu wissen, dass mein sst auch erst 5 tage nach NMT positiv angezeigt hat (und der ES war US-überwacht).

ich drück dir die dass es morgen endlich positiv is
tempi is ja immer noch schön oben und mens nich in sicht, oder?


  Re: negativ - oder einfach noch zu früh?
avatar    **Hopeful**
schrieb am 03.02.2008 11:54
@beastie

Ich bekomme meine Tage wegen dem Duphaston nicht. Aber gem. Aussage meiner Fä sollte die Tempi sinken, wenn ich nicht ss bin.
Ich hatte ja Ende Dez. auch schon dieses Theater.
Werde also morgen nochmals einen Test machen und meine FÄ anrufen. So oder so....

Lieben Dank! knuddel


  Re: negativ - oder einfach noch zu früh?
no avatar
   beastie
schrieb am 03.02.2008 11:56
achso... ach wie scheiße is dass....

viel glück!!!


  Re: negativ - oder einfach noch zu früh?
avatar    Kapama
Status:
schrieb am 03.02.2008 12:01
Bei mir war beim 10er Babytest heute morgen der Hauch einer Linie zu erahnen.. Und schau auf meinen Ticker... Der ist wegen dem 25er Digi...... Also, mach nen gescheiten Test.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023