Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  Mein erstes ZB, nach ES ein auf und ab?
no avatar
   Aleona
schrieb am 01.02.2008 09:24
hallo,

ich bin neu hier und habe jetzt meine Tempi-Werte in das ZB eingetragen


5 Tage nach ES ging die Tempi runter, was ja auch normal ist, aber jetzt geht sie schon wieder runter

ich dachte, bei einer evtl. bestehenden Schwangerschaft bleibt sie oben?


Kann ich das Hoffen aufgeben?

Liebe Grüsse

Aleona


  Re: Mein erstes ZB, nach ES ein auf und ab?
avatar    **Hopeful**
schrieb am 01.02.2008 09:25
Einen solchen Absacker haben viele, das hat nichts zu bedeuten.

Wichtig ist, dass die Tempi nun oben bleibt!


  Re: Mein erstes ZB, nach ES ein auf und ab?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.02.2008 09:37
  Re: Mein erstes ZB, nach ES ein auf und ab?
no avatar
   Snake
schrieb am 01.02.2008 09:55
Hallo

Mach dich nicht verrückt. Schau mal meine Kurve an.... denn ich bin schwanger.
Eine schöne Kurve soll nicht unbedingt heißen schwanger.

Ich wünsch dir auf jedenfall viel Glück...

Nine


  Werbung
  Re: Mein erstes ZB, nach ES ein auf und ab?
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 01.02.2008 12:08
  Re: Mein erstes ZB, nach ES ein auf und ab?
avatar    Schnupfi2311
schrieb am 01.02.2008 12:50
Sieht ganz normal aus - Kurven wie mit dem Lineal gezogen gibt es fast nie.

Schnupfi


  Re: Mein erstes ZB, nach ES ein auf und ab?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.02.2008 15:26
@aleona

Die Tempi sollte schon oben bleiben! Aber wie ist egal, so lange sie OBER der Coverline bleibt!!! Mindestens 18 Tage Hochlage, dann kann man von einer Schwangerschaft ausgehen! 18 Tage Hochlage hat man ca. beim gelben Balken in der Kurve. Viel Glück




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022