Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  doch noch ne frage
no avatar
   Mama2010
Status:
schrieb am 01.02.2008 08:38
War gestern beim Folli TV und da hat meine Ärztin auf der rechten Seite einen kleinen 10,4mm großen Folli entdeckt. Mich zwackts auch seit gestern im rechten Eierstock. Schleimhaut wäre super entwickelt. Meine Frage, auch wenn Ihr keine Hellseher seit, was meint Ihr, darf ich hoffen dass das kleine Ding in den nächsten Tagen weiterwächst ? Und kommt das zwicken vom wachsen des Follis ?

Ich weiß, warten, warten, warten...aber ich bin so nervös...

Hab auch gleich noch ne Frage, sie hat mir für den nächsten Zyklus Clomifen aufgeschrieben, damit ich nicht sooo lange auf meinen ES warten muss. Jetzt überlege ich ob es gut ist das zu nehmen, wenn mein Körper doch von alleine einen ES entwickelt, auch wenn es länger dauert ? Ich will nix kaputt machen..versteht Ihr was ich meine ? Würdet Ihr es machen ?

DANKE


  Re: doch noch ne frage
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.02.2008 09:19
@reanki

Dieses Zwicken nennt man MS (Mittelschmerz )... kannst ruhig in die Kurve eintragen!

Ich spürs auch immer sehr stark! Am ärgsten ist es wenn das Ei gehüpft ist! Da hab ich den stärksten MS!

Der Folli wächst ca. 2mm am Tag... also wird es in ca. 5 Tagen soweit sein! smile - dein ES ist aber ziemlich spät. Clomi wäre keine schlechte Idee! Ist aber deine Entscheidung.

Viel Glück


  Re: doch noch ne frage
no avatar
   Mama2010
Status:
schrieb am 01.02.2008 09:40
Danke für Deine Antwort ! Werde es gleich eintragen !

Bussi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020