Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Balken wieder weg, was ist los???
no avatar
   Katja 83
schrieb am 31.01.2008 19:20
Hallo Leute,
nachdem meine Temp. passend zum MS, der diesmal extrem war, hoch ist, fällt die temp. nun seit drei Tagen konstant ab. War noch nie so.
Mit ss werden war diesmal nix, da Männe geschäftl. unterwegs ist!
Balken sind nun wieder weg. Woran kann das liegen? Wie gesagt, der MS war diesmal extrem, könnte es an einer Zyste liegen, die evtl. geplatzt ist? Spielt die temp. da auch ne gewisse Rolle? Wer kennt sich aus, bin über jeden Rat dankbar.
PS: messe immer 6 Uhr u. rektal. Spinnbarer ZS war am 14 u. 15 ZT.

Liebe Grüße Katja


  Re: Balken wieder weg, was ist los???
avatar    dani27
schrieb am 31.01.2008 23:35
Vielleicht hat dein Eichen nur nen Anlauf genommen und ist nciht gehüpft!!


  Re: Balken wieder weg, was ist los???
no avatar
   wombat70771
schrieb am 01.02.2008 10:29
Hallo!
Was los ist, kann ich dir auch nicht sagen - aber dass die Balken wieder weg sind, ist laut NFP-Regeln klar. Denn um ES nachzuweisen, müssen 3 Tempis höher sein als die letzten 6 wobei der dritte Wert um 0,2 Grad über dem höchsten liegen sollte.
Es gibt eine "Ausnahmeregel"- danach darf der 3. WErt auch niedrieger als gerade beschrieben sein- dann muss aber der 4. Wert mind. genauso hoch sein wie der dritte -
sorry, das ist sicher verwirrend zu lesen, weiß grad nicht, wie ich es anders erklären soll.

aber wenn keine Störfaktoren vorliegen und auch keine Messfehler, dann hat wohl kein ES stattgefunden ... ich drück uns Daumen, dass bald einer kommt - ich warte auch auf ES ..

LG Wombat




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020