Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Peinliche Frage hab?
avatar    Wellifreund
Status:
schrieb am 28.01.2008 18:54
Hallo Mädels,

ich hab da mal ne echt peinliche Frage. Ich habe seit Samstag so einen fiesen Scheidenpilz, wollte aber am WE nicht extra in die Apotheke flitzen und da hatte ich natürlich auch nichts mehr. Jetzt habe ich seit heute vormittag heftige Unterleibsschmerzen. Kann es sein, dass die Infektion so schnell aufgestiegen ist und hilft der Canesten Kombipack, den ich mir heute früh geholt habe dann überhaupt noch, oder sollte ich morgen doch zu meiner FÄ? Habe übrigens nur noch 3 Pillen übrig, die Schmerzen könnten also theoretisch auch schon ein Vorbote der Mens sein.
Danke für euere Tipps.

LG Madeleine


  Re: Peinliche Frage hab?
no avatar
   gusion
Status:
schrieb am 28.01.2008 19:03
Hallo Madeleine,

wenn du seit Sa den Pilz hast, wurde denn eine Diagnose (Bereitschaftsdienst) getroffen, oder hast du selbst diagnostiziert?
Ich würde mich nicht auf Vermutung stützen, sondern lieber einmal zu viel zum Gyn gehen. Je nach Typ kann so eine Infektion sehr schnell wandern und dann dauert das Ganze zum einen Ewig und ist auch recht schmerzhaft.

Alles Gute
Yve


  Re: Peinliche Frage hab?
avatar    Wellifreund
Status:
schrieb am 28.01.2008 19:08
Danke für die schnelle Antwort. Beim Doc war ich nicht, aber von den Symptomen (bröckeliger Ausfluss und jucken ist, sorry, dass ich so direkt bin) ist es eindeutig ein Pilz, war bisher immer so. Werde aber eventuell Morgen doch mal bei der FÄ vorbeitiegern, wenn die Schmerzen nicht besser werden. Wir wollen ja im nächsten Zyklus wieder richtig durchstarten, da kann ich eine aufsteigende Infektion echt nicht gebrauchen.


  Re: Peinliche Frage hab?
avatar    Schnupfi2311
schrieb am 28.01.2008 21:24
Hallo Wellifreund,

ich glaube nicht, dass die Infektion aufgestiegen ist. Eine Pilzinfektion ist eigentlich immer "nur" vaginal, eine Pilzinfektion der Gebärmutter oder gar des Bauchraumes spricht für eine massiv gestörte Immunabwehr und das liegt bei Dir ja wohl nicht vor, also keine Panik. Wichtig ist, dass Du es innen und außen behandelst, aber dafür ist die Kombipackung ja da, oder?

Gute Besserung, Schnupfi


  Werbung
  Re: Peinliche Frage hab?
avatar    AnnaBolika
schrieb am 28.01.2008 22:13
Hallo,

ich würde damit schon mal zum Arzt gehen. Ich hatte schon mal einen Pilz und auch einen bakteriellen Infekt- ich persönlich habe da keinen wirklichen Unterschied von den Symptomen her gesehen/ gefühlt. Aber die Behandlung ist eben ne andere.
Aber das es so schnell aufsteigt, kann ich mir nicht wirklich vorstellen, v.a. denke ich hättest du noch andere Symptome dann.

Gute Besserung


  Re: Peinliche Frage hab?
no avatar
   Nic.name
schrieb am 29.01.2008 17:32
In jedem Fall zum Arzt. Eine unbehandelte Infektion kann nicht nur den nächsten Zyklus "vergeuden" sondern sich prinzipiell auf die Fruchtbarkeit auswirken. Damit also lieber nicht zu sorglos umgehen, und Ferndiagnosen kann niemand von uns stellen, nicht mal Ärzte zwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021