Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Clomi-Frage
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.01.2008 10:05
Ich hab emal einen Frage zur Clomikontrolle.
Ich muss es von meiner Ärztin vom 5-9 ZT nehmen, soll dann so um den 10 ZT zur US-Kontrolle kommen. Jetzt fällt der 10 ZT auf einen Sonntag. Montag und Dienstag hat die Praxis aber zur, da Fastnacht ist. Ich habe jetzt einen Termin für den 13 ZT (Mittwoch) bekommen. Mein ihr, ich soll mich mit Sex jetzt etwas zurückhalten? Aber ansich kann doch nichts passieren. Schlimmstenfalls einen Mehrlings-SS. Oder liege ich da falsch?

Danke


  Re: Clomi-Frage
no avatar
   slblsy2003
schrieb am 28.01.2008 10:12
Hy.
hab Clomi auch von Tag 5-9 genommen und am Tag 12 zum Ultraschall. Normalerweise ( war bei mir dann auch so ) haste den ES dann am 14 Tag.
Haben auch schon vorher Sex gehabt, die ´gefahr `auf Zwillinge ist zwar bissel höher,aber uns wäre es egal.

Liebe Grüße
Bine


  Re: Clomi-Frage
no avatar
   MiRi_myself
schrieb am 28.01.2008 10:14
Hallo winkewinke,
also wenns dein erster Clomi Zyklus ist, dann würde ich mich sicherheitshalber zurückhalten....weil man ja noch nicht sagen kann wie dein Körper reagiert...
Und am ZT 13 dürfte an sich dann eigentlich noch kein ES gewesen sein...also hättet ihr noch genug Zeit...
bei mir hat man am 10 ZT noch fast gar nichts gesehen und am 14 ZT dann nen schönen sprungreifen Folli....


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.01.08 10:25 von MiRi_myself.


  Re: Clomi-Frage
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 28.01.2008 10:32
hallo,

ich hatte auch geglaubt da reifen mehr als 2-3 heran...pustekuchen...ein großes hübsches folli. wann hast du denn sonst so deine ES?


  Werbung
  Re: Clomi-Frage
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.01.2008 10:42
in den letzten Clomi-Zyklen (bisher 3) hatte ich entweder garkeinen ES oder so gegen den 20 Zt herum. Habe im letzten Zyklus Clomi-Pause gemacht, dafür ein Präparat genommen, das die Wirkung von Clomi unterstützen soll, da es ja bisher nicht so viel gebracht hat. Bin daher jetzt ein wenig unsicher.


  Re: Clomi-Frage
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 28.01.2008 10:53
gut.....meiner meinung nach wird an ZT 14 noch kein ES sein...dafür sprciht zu viel dagegen...aber was sonst nicht so war könnte auch diesesmal anders sein....welche dosis bekommst du denn...unsicher ist frau sich immer, das verstehe ich und die untgeduld und angst den zyklus wieder abhacken zu müssen ebenso. ich kann dich dennoch net wirklich trösten.....


  Re: Clomi-Frage
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.01.2008 10:57
ich nehm 1,5 Tabletten.
Glaube, ich werde es einfach riskieren und kräftigSex

Würde mich wahrscheinlich zu sehr ärgern, wenn ich jetzt endlich mal einen brauchbaren ES gehabt hätte und war enthaltsam


  Re: Clomi-Frage
no avatar
   Gewürzkuchen
Status:
schrieb am 28.01.2008 16:57
Hi !

Also aus Erfahrung würd ich mal sagen; riskiers....

Aber wenns das erste Mal Clomi ist, dann würd ichs per Ultraschall kontrollieren lassen. Frag dann mal in der Praxis nach, was du machen sollst. Vielleicht kannst du nur zur US-Kontrolle auch in eine andere Praxis gehen, ist ja nur ne schnelle Untersuchung ,mehr nicht...
. Wenn du schon mehrere Clomi-Zyklen hattest und es bisher immer ungefähr gleich war, dann wirds auch so gut gehen...

Mein ES unter Clomi war einmal am 14. ZT und zweimal am 13. ZT smile

Ach, ich hatte im ersten Clomi-Zyklus übrigens 4 spungreife Follikel - alles ist Möglich smile

LG, Mia


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.01.08 16:59 von Gewürzkuchen.


  Re: Clomi-Frage
avatar    Mexi
schrieb am 28.01.2008 23:24
Hallo
Ich würde es riskiren und zwar aus folgenden Gründen:
- Du hast vom 5 - 9 ZT Clomi genommen, von daher gehe ich davon aus, dass deine Zyklen normla oder länger sind, also ist dein ES 14 oder später. In meinem Fall nehme ich 3 - 7 ZT Clomi. habe aber immer recht kurze Zyklen und den ES zwischen 13 und 14 ZT.
- Mit weniger Dosis gab es keinen ES, dann ist 1.5xClomi auch nicht so viel mehr, als dass sich viele Follis bilden würden.
- Selbst wenn es mehrere Follis geben sollte, es sei denn man gibt dir eine Auslösespritze, springen eh nicht alle
- Selbst falls mehrer Follis springen sollten, werden nicht unbedingt alle befruchtet
- Sebst falls 2 befruchtet werden sollten , müssen sich nicht beide einnisten
- Und wenns doch zwei ergibt, ist dass doch kein zu grosses Drama oder? (in meinem Fall schon, das musst du selber überlegen).

Aber meines Erachtens reicht US am 13 ZT unter Deinen Bedingungen aus.

Viel Erfolg

LG Mexi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021