Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Die Schilddrüsendiät: Was funktioniert und was nicht neues Thema
   Hilft Metformin bei PCO und IVF?
   Welchen Einfluss hat Letrozol auf die Gesundheit der Kinder?

  Endlich ein eindeutiger ES - meint Ihr, er kommt im nächsten Zyklus eher?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.07.2007 10:05
Auch wenn ich nicht mehr damit gerechnet habe, scheine ich vor ein paar Tagen einen super ES gehabt zu haben, so einen Anstieg hatte ich noch nie. Ich weiß, dass ich nicht ss sein kann (fehlende Smileys), aber mich beschäftigt viel mehr, ob jetzt endlich alles gut wird:

Mein TSH-Wert war Anfang letzter Woche, also noch vor dem ES, dank erkämpften Thyroxin bei 1,13 und wird hoffentlich noch ein bisschen sinken. Meint Ihr, dass nun endlich auch meine Zyklen kürzer werden und ich weiterhin solche tollen ES' haben werde?

Danke schon mal für Eure Antworten!


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.07.08 08:27 von rassel*bande.


  Re: Endlich ein eindeutiger ES - meint Ihr, er kommt im nächsten Zyklus eher?
no avatar
   Marlen78
schrieb am 31.07.2007 10:15
Ich kenne mich damit leider nicht aus. Aber ich drücke dir ganz fest die Daumen das sich jetzt alles einspielt.


  Re: Endlich ein eindeutiger ES - meint Ihr, er kommt im nächsten Zyklus eher?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.07.2007 11:54
Danke, Marlen, das tut gut knuddel


  Re: Endlich ein eindeutiger ES - meint Ihr, er kommt im nächsten Zyklus eher?
avatar    Snoopy04
schrieb am 31.07.2007 11:56
Wann der ES im nächsten Zyklus kommt, kann leider keiner voraussagen.


  Werbung
  Re: Endlich ein eindeutiger ES - meint Ihr, er kommt im nächsten Zyklus eher?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.07.2007 12:18
Aber vielleicht kann jemand aus Erfahrung sagen, wie sich der gesunkene TSH-Wert auf die Zykluslänge auswirken könnte? Vielleicht war mein Eingangsposting nicht deutlich genug.


  Re: Endlich ein eindeutiger ES - meint Ihr, er kommt im nächsten Zyklus eher?
avatar    Ela2705
schrieb am 31.07.2007 21:17
Hallo,

ich habe auch eine SD-Unterfunktion und Hashimoto.
Mein TSH lag im August 2006 bei 7,11.
Nun fast 1 Jahr später ist er endlich unter 1, nämlich bei 0,80 und siehe da: Ich habe wieder einen 34 Tage Zyklus.

Als mein TSH noch zu hoch war, hatte ich auch keinen ES mehr! Aber jetzt scheint wirklich durch den guten TSH wieder alles zu stimmen.

Vielleicht bekommst du dein TSH ja auch noch ein bissl weiter runter. Unter 1 wäre optimal!
Ich habe vorher immer 100 mg L-Thyroxin genommen und war da immer so bei 1,3 TSH und hab nun Mitte Mai auf 125 mg L-Tyhroxin erhöht und dadurch ist das TSH unter 1 gekommen.


  Re: Endlich ein eindeutiger ES - meint Ihr, er kommt im nächsten Zyklus eher?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.07.2007 21:59
Liebe Ela,

das hört sich doch richtig gut an. Drücke Dir ganz doll die Daumen, dass Du bald ss wirst! Dann hab ich ja jetzt ein bissel mehr Hoffnung, dass auch mein Zyklus wieder kürzer und vor allem regelmäßig wird.

LG Antje




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021