Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Für die einen eine Katastrophe, für uns...
avatar    Floydine
Status:
schrieb am 30.07.2007 19:31
Grund zur Freude: Wir haben heute das Ergebnis unseres Kontroll-SGs erhalten. Wie erwartet, hat es das schlechte Ergebnis (für die die's nicht wissen: wir hatten beim letzten SG nur 1 Spermie) bestätigt. Allerdings sind diesmal 4 Spermien gefunden worden. Ich weiß, dass ihr jetzt wahrscheinlich denkt, ich spinne total, dass ich mich darüber freue. Aber ich freue mich, denn immerhin sind es drei mehr als beim letzten Mal und unsere 4 Schwimmer waren auch noch alle normal geformt und vorwärtsbeweglich.
Für uns bedeutet das, dass künftig wohl die Möglichkeit besteht, die Spermies zu sammeln und einfrieren zu lassen und auf diese Weise eine TESE eventuell umgehen zu können. Und es bedeutet, dass mein Süßer spermien produzieren kann.
Ende august lassen wir die Krampfader entfernen. Ihr seht, es geht Schritt für Schritt weiter und auch wenn unser SG nach wie vor katastrophal ist, hat uns diese minimale Verbesserung irgendwie Mut gemacht.
Ich hoffe, ich hab euch jetzt nicht zugetextet, und es gehört ja eigentlich mehr ins KIWU-Forum, aber ich hatte einfach das Bedürfnis euch das mitzuteilen.

LG,


  Re: Für die einen eine Katastrophe, für uns...
avatar    franzis_vanessa6
schrieb am 30.07.2007 19:39
Ich freu mich sehr....deine freude ist sehr nachvollziehbar...denn alles was sich verbessert,und sei es nur minimal bringt uns doch dem wunschkrümeli wieder und wieder ein stück näher. davon mal abgesehen...wenn ihr die tese damit umgehend könnt um so besser, denn das ist ja auch kein schöner eingriff. ich freue mich wahnsinnig für euch...auf gutes weitergelingen in sachen KIWUklatschen


  Re: Für die einen eine Katastrophe, für uns...
avatar    mäusebär
schrieb am 30.07.2007 19:42
das kann ich voll und ganz verstehen und ich freu mich über diesen kleinen schritt vorwärts für euch....


  Re: Für die einen eine Katastrophe, für uns...
no avatar
   luna3004
schrieb am 30.07.2007 20:06
Ich freue mich auch für Euch! Toll,das ihr so denkt. Wir warten auch ganz gespannt auf das Ergebnis vom SG meines Mannes.Er kann aber erst am 07.08. anrufen.beten
Ich wünsche Euch weiterhin alles erdenkliche Glück!

LG Viola


  Werbung
  Re: Für die einen eine Katastrophe, für uns...
avatar    Snoopy04
schrieb am 30.07.2007 20:06
Das hört sich ja alles sehr optimistisch an. Das ist super


  Re: Für die einen eine Katastrophe, für uns...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 30.07.2007 20:28
ähm ich muss jetzt mal ganz blöde fragen,mein mann hat auch krampfadern(am hoden)hat das dein mann auch,sorry für die frage!Ich werd rot


  Re: Für die einen eine Katastrophe, für uns...
avatar    Floydine
Status:
schrieb am 31.07.2007 01:25
@franzis Danke Franzi! Ja, es sind zwar kleine Schritte, aber es sind Schritte. Und wie du schon sagtest, die TESE ist kein wirklich schöner Eingriff und sie nicht machen zu müssen, wäre schon eine Erleichterung, denn es heißt jetzt ohnehin: auf in den Kampf!boxen

@mäuse Kuss Hmh, es ist schon kurios, wie sehr man seine "Ansprüche" zurückschraubt, wenn sich die Gegebenheiten ändern. Ich hätte mir vor 6 Wochen im Traum nicht vorstellen können, dass ich mich mal über 4 Spermien freuen kann...Dumm

@luna3004 Dass wir so denken können, haben wir uns über die letzten Wochen stark erkämpfen müssen traurig. Die ersten Tage nach dem Ergebnis haben wir gedacht, die Welt geht unter. Drücke euch fest die Daumen, dass eure Schwimmer diesmal schön flott unterwegs waren

@snoopy Ohne eine gewisse Portion Optimismus könnten wir unseren KIWU gleich begraben. Ich bin wirklich dankbar, dass wir aufgrund der Medizin überhaupt eine Chance auf ein eigenes Kind habenbeten...

@angeleyes Ja, er hat eine relativ ausgeprägte Krampfader am Hoden. Das KANN ein Mitgrund für das schlechte SG sein, da die Krampfader die Temperatur im Hoden erwärmt, was für die Produktion schlecht ist. Deshalb lassen wir sie entfernen (ist nur ein kleiner Eingriff). Allerdings ist damit nicht gesagt, dass das SG dann automatisch besser wird. Aber keine Sorge, es muss nicht jeder Mann mit Krampfader im Hoden ein schlechtes SG haben, es gibt viele Männer, bei denen das keine Auswirkungen auf die Spermien hat.


LG


  Re: Für die einen eine Katastrophe, für uns...
avatar    Dine81
schrieb am 31.07.2007 06:12
schööööööööön floydine das ist doch super wenn man merkt es wird sich langsam was ändern und dann noch zum positiven, hoffe du kommst dann bald nach


  Re: Für die einen eine Katastrophe, für uns...
avatar    Floydine
Status:
schrieb am 31.07.2007 08:27
@dine Das mit dem BALD nachkommen, wird leider definitiv nix. traurig Ich glaube, das wird sich alles noch ganz schön hinziehen bis wir mal richtig starten können... Aber evtl könnte ich auch einen Aprilscherz hinbekommenLOL..., nur 1 Jahr später eben.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020