Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Progesteron Wert OK??
avatar    Mexi
schrieb am 27.07.2007 21:50
Hallo Ihr lieben Expertinen

Habe soeben das Resultat von meinem BT bekommen: Progesteron am Tag 21 war 7.51. Mein FA meinte nur OK, es gab ES. Aber ist der Wert nicht zu tief? Normalerweise ist mein Zyklus 21 - 24 Tage lang, doch bis heute 22 ZT hat sich die Tempi schön oben gehalten.
Meine Follis wurden im Labor per US kontrolliert, und am 11. Zt war er noch 2.5 mm, und am 13 ZT ganze 13.6 mm. Ist so ein schnelles Wachstum normal, oder wird die Qualität beeinträchtigt? Diesen Zyklus habe ich zwar weniger als sonst, aber trotzdem ZB (gelb-braun) und öfters als sonst MS. Galubt Ihr dass ein Schwangerschaft noch möglich ist? Bäuchte ich Progesteronunterstützung?
LG
Mexi


  Re: Progesteron Wert OK??
avatar    Snoopy04
schrieb am 27.07.2007 22:03
Ich denke, ein bissl Unterstützung würde nicht schaden. Ich hatte letzten Zyklus 1 Woche nach ES einen Progesteronwert von 8,6 und eine nur 5mm aufgebaute GMS. Meine FA sagte, daß beides etwa bei mind. 10 liegen sollte. Und hat mit 3x 1 Utrogest/Tag aufgeschrieben.


  Re: Progesteron Wert OK??
no avatar
   Steinchen*
Status:
schrieb am 27.07.2007 22:52
Hm... Der Follikel war an ZT 11 2,5 mm groß? Dann brauchst Du meiner Meinung nach keine Progesteronunterstützung, dann brauchst Du Eizellreifungsunterstützung (Clomifen), was dazu führen könnte, dass Du dann auch keine Progesteronunterstützung mehr brauchst, denn dann ist der Gelbkörper besser entwickelt und somit ein "besserer" Progesteronlieferant.

Außerdem ist Dein Zyklus definitiv zu kurz!

Sind Deine Schilddrüsenwerte kontrolliert worden? Ich tippe mal: Nein!

Liebe Grüße


Eva


  Re: Progesteron Wert OK??
avatar    Mexi
schrieb am 28.07.2007 00:26
Liebe Eva

Mein SD-Werte werden erst nächte Woche wieder getested, waren aber mit 75 mg Thyroxin bei 3,8 und inzwischen nehme ich seit 4 Wochen 100 mg, müssten daher inzwischen tiefer liegen. Meine 2. Zyklushälft liegt immer nur bei 11 - 12 Tagen.
Übrigens beim US hatte ich links am 11 ZT 2 Follis (4.4 und 2 mm) und rechts eins 2.5 mm. Die FÄ tippte sowohl auf einen verspäteten ES, und meinte, dass wohl der 4.4 mm grosse Folli wachsen würde. Zum grossen Ersatunen der Ärztin waren zwei Tage darauf links 2 kleine Follis (beide knapp 2 mm) und rechts der 13.6 mm grosse und noch ein kleinere. Am 15. ZT waren alle verschwunden.
Und das soll Frau verstehen!!!

LG Mexi

Liebe Snoopie
Ich werde meinen FA mal auf Ultrogest ansprechen, bis jetzt wollte er nicht davon wissen.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 28.07.07 00:29 von Mexi.


  Werbung
  Re: Progesteron Wert OK??
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.07.2007 08:38
@mexi

Soviel ich weiss, sollte der Progesteronwert ab 21 ZT über 10 sein!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020