Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Dieser Zyklus soll wieder ohne Clomi laufen
no avatar
   bam2006
Status:
schrieb am 23.07.2007 12:03
Huhu Ihr alten Hibbelhühnerwinken

Für mich hat es sich ja nun erstmal ausgehibbelt. Habe eben in der Praxis angerufen, gesagt das ich meine Tage bekommen habe und gefragt, wie es jetzt weiter geht. Da sagte mir die Arzthelferin, dass dieser Zyklus wieder normal läuft und erst im nächsten Zyklus mit Clomi etc. weitergemacht wird. Hääää??? Wußte ich gar nicht, ich dachte das läuft jetzt 6 MonateIch hab ne Frage
Na toll, ich hoffe nur, dass dieser Zyklus jetzt normal verläuft und nicht tausend Überraschungen auf mich zukommen, auf die ich echt keinen Nerv habcrazy

Warum wird denn eine Pause gemacht? Ist ja nicht bei allen so. Allerdings habe ich auch gleich 2xtgl. Clomi genommen und 3xPredalon bekommen und davon auch gleich jeweils 10.000IE. Das hatte mich etwas gewundert, weil ich sonst immer nur von 5000IE gelesen habeIch hab ne Frage Vielleicht lag es daran. Wenn es jemand weiß, wäre ich für eine Antwort dankbar.



  Re: Dieser Zyklus soll wieder ohne Clomi laufen
avatar    Snoopy04
schrieb am 23.07.2007 12:49
Ich setze auch grad aus. Das kann man wohl machen wie man (FA) will....


  Re: Dieser Zyklus soll wieder ohne Clomi laufen
no avatar
   bam2006
Status:
schrieb am 23.07.2007 12:50
Naja, es wird wohl Gründe geben. Ich hätte mal nachfragen sollenAchso!


  Re: Dieser Zyklus soll wieder ohne Clomi laufen
avatar    Caphir
Status:
schrieb am 23.07.2007 13:40
eigentlich hat es keine gründe und ist auch total unsinnig, denn man soll es maximal 6 zyklen machen und die dazwischen sind ja eigentlich dann vergeudetIch hab ne Frage
hast du denn natürliche es? sonst würd ich nachfragen und denen sagen, daß du gleich weiter machen willst
lg melli


  Werbung
  Re: Dieser Zyklus soll wieder ohne Clomi laufen
no avatar
   bam2006
Status:
schrieb am 23.07.2007 13:54
@caphir,

ja, ich hatte natürliche ES, nur immer etwas später und mein Arzt meinte das Problem läge wahrscheinlich hauptsächlich darin, dass mein Körper zu lange braucht, um die Eierchen springen zu lassen. Deshalb bekam ich dann auch die Auslösespritze (Predalon) und noch zwei weitere Male Predalon zur Stärkung der Gelbkörperphase (wenn ich da richtig informiert bin). Allerdings hat er mir da mehr IE gespritzt, als ich sonst von anderen weiß und ich vermute, dass es damit was zu tun hat. Aber.....eigentlich habe ich keine Ahnung. So wie ich die Arzthelferin verstanden habe, handhaben die das immer soIch hab ne Frage



  Re: Dieser Zyklus soll wieder ohne Clomi laufen
avatar    Lutzie
schrieb am 23.07.2007 15:30
Huhu,

also ich setze auch gerade aus. Meine FÄ meinte, es wäre besser, immer jeden 2ten Zyklus Pause zu machen, da erstens das Clomi noch nachwirken würde und zweitens sich die Schleimhaut im Zyklus ohne Clomi wieder erholen kann.

Ich mache jetzt erstmal bis Oktober Pause und dann gehts weiter mit Clomi.

Liebe Grüße
Svenja


  Re: Dieser Zyklus soll wieder ohne Clomi laufen
no avatar
   bam2006
Status:
schrieb am 23.07.2007 20:13
@Lutzie

gut zu wissen, dass es nicht nur bei mir so ist, man zweifelt ja immer so schnell an der Kompetenz der ÄrzteIch wars nicht Und es klingt ja auch plausibel. Danke.





Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021