Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Auswertungen bei der Temparaturmethode
no avatar
   Schnuppe-77
schrieb am 20.07.2007 13:25
hallo zusammen,
ich habe da mal wieder eine Frage.Ich fange jetzt an mit der Temparatur messen und habe da eine Frage zuie Temparatur bleibt ja oben,wenn man schwanger geworden ist.Wenn nicht schwanger,dann geht die Temp wieder runter,das habe ich kappiert.Aber wann geht die Temp wieder runter wenn es nicht geklappt hat?Sehr früh,oder kurz vor der Mens?Ich hoffe nämlich mit der Methode das lange warten bis zur Mens zu ersparen und hoffe,man merkt schon früher,wenn es nicht geklappt hat.
Ich hoffe auf eure Antworten.
Liebe Grüße


  Re: Auswertungen bei der Temparaturmethode
no avatar
   *Jane*
schrieb am 20.07.2007 13:31
Hallo,

soweit ich weiß, ist das individuell verschieden. Bei manchen geht die Mens kurz vorher runter, bei manchen erst, wenn die Mens bereits eingesetzt hat. Aber es ist sicherlich meist erst kurz vorher, so dass dir nicht viel von der Warteschleife erspart bleibt.

Frag dich auch mal im Zyklusforum um. Da ist die Frage sicherlich auch schon sehr häufig beantwortet worden (am besten Suchfunktion des Forums nutzen).

LG Jane

  Signatur   **************
ICSI positiv (Dez. 2003)
8 x ICSI negativ und 4 x Kryo negativ (Juli 2005 bis April 2010)
1 x H-ICSI negativ (Dez. 2008), 1 x H-Kryo negativ (Feb. 2009)
Plan B (Okt. 2010) - positiv



  Re: Auswertungen bei der Temparaturmethode
no avatar
   SusieP
Status:
schrieb am 20.07.2007 13:32
Das ist bei jeder Frau unterschiedlich. Bei manchen geht sie schon vor der Mens runter, bei manchen genau am NMT und bei manchen auch erst mit der Mens.

Bei mir ist es sogar von Zyklus zu Zyklus unterschiedlich.

An der Kurve kann man eigentlich nicht sehen ob man ss ist - erst wenn die Hochlage mehr als 14 Tage dauert sollte man testen - und dann weiß man Bescheid!

Viel Glück für Dich
Liebe Grüße


  Re: Auswertungen bei der Temparaturmethode
avatar    Kunstkoma
schrieb am 20.07.2007 13:52
Das wäre ja eine günstige Alternative zum Schwangerschaftstest. grins

Bei mir fiel die Temperatur immer einen Tag vor der Mens oder am Tag der Mens ab.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021