Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Zyklus Frage
no avatar
   Nanno
schrieb am 19.07.2007 11:45
Hallo,

ich habe ich hier öfter gelesen, daß die Mens ca. 14-16 Tage nach dem ES kommt.

Aber wie ist das, wenn man gar keinen ES hatte....woher weiß die Mens wann sie kommen muß??? Weiß nicht ob das eine doofe Frage ist....Ich hab ne Frage

Ich hoffe ihr könnt mich ein bischen aufklären...


  Re: Zyklus Frage
avatar    comicraita
schrieb am 19.07.2007 12:13
Hallo Kristin,

so wie ich das weiß, hat man nicht zwingend in jedem ZK einen ES. Das ist normal und daher nicht beängstigend. Hab auch nich in jedem ZK einen ES. Die Mens kriegst du auch wenn kein ES vorhanden war. Das kannst du aber gut alles in diesem Kinderwunschforum nachlesen oder mal ausgoggeln.

Grüsse von Rita


  Re: Zyklus Frage
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.07.2007 12:25
Progesteron ist während der zweiten weiblichen Zyklushälfte das dominierende Hormon. Es reguliert den weiblichen Kreislauf vor und während der Schwangerschaft. Synthetische Hormone, die dem Progesteron ähneln, nennt man Gestagene. Kommt es zu keiner Schwangerschaft, löst der Gestagenentzug die Menstruationsblutung aus. Progesteron ist also wichtig für einen regelmäßigen Zyklus. Ohne Eisprung kommt es nicht mehr zur Bildung eines Gelbkörpers. Deshalb geht auch diese Hormonproduktion immer weiter zurück. Die Regelzyklen der Frau verkürzen sich. Der Mangel an Progesteron allein führt aber noch nicht direkt zum völligen Wegfall der Menstruation. Erst, wenn auch die Östrogenproduktion ausfällt, bleibt die monatliche Regelblutung aus.


  Re: Zyklus Frage
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.07.2007 13:18
comicraiter hat Recht, im Normalfall solltest du deine Mens dann trotzdem bekommen.


  Werbung
  Re: Zyklus Frage
no avatar
   Nanno
schrieb am 19.07.2007 15:13
Ok...danke....jetzt bin ich schlauer!!!

Aber eine FRage habe ich noch...

Also wenn man keinen Eisprung hat, fällt die Zykluslänge aus dem Rahmen oder ist der dann auch eher gleichbleibend? Es kommt ja nur auf die Hormone an....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021