Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung

  Bericht vom FA @wer mag und vielleicht die Omis unter uns .... (lang)
avatar    sunny : )
schrieb am 18.07.2007 09:50
Ihr Lieben,

ich war vorgestern bei meinem FA, der wie immer sehr nett und einfühlsam war,
und in dessen Praxis fast nie mehr als 2 Frauen warten müssen,
und zwar mit Grüntee und Sprudelwasser in einer superschönen Jugendstilpraxis ....

Das Ergebnis der Hormonuntersuchung meiner 2. Zyklushälfte vom März mit ultimativer Kurve zeigt leider eine Eireifungsstörung.
Das sieht man aufgrund des Verhältnisses von Östrogen und Progesteron (glaube ich) Ich werd rot

Er bestätigte mir, dass sich mein Alter bemerkbar macht und fragte, ob wir trotz meines Alters Hormone ins Spiel bringen wollen.
Sowohl wir als auch er fänden das allerdings unnatürlich.

So bleibt es dabei, dass laut seiner Aussage immer noch ein gesundes Eileien reifen kann, allerdings ist die Chance nicht sehr gross.
Er führt immer eine Frau in seinem Haus an, deren Sohn gesund und munter durch die Gegend flitzt, den sie mit 47 in die Welt setzte.

Interessant ist vielleicht für einige unter euch, dass er mir erklärte, dass eine Erhöhung der Temperatur in der 2. Zyklushälfte nicht immer einen Eisprung bedeuten muss.
Es kann auch sein, dass das Eilein sozusagen hängen bleibt und sich selbst zum Gelbkörper umwandelt, der dann für den Anstieg verantwortlich sei.

Außerdem sagte er, dass man davon ausgeht, dass man bei einem ES ab ca. 21. ZT (er sagte 1 Woche später als normal) kaum mit einer Befruchtung rechnen kann.

Insofern mache ich mir jetzt keine grossen Hoffnungen mehr, bin aber irgendwie beruhigter.


  Re: Bericht vom FA @wer mag und vielleicht die Omis unter uns .... (lang)
avatar    mäusebär
schrieb am 18.07.2007 09:54
und wie wäre es mal mit ovaria comp???? oder kommt homöopathie auch nicht in frage?


  Re: Bericht vom FA @wer mag und vielleicht die Omis unter uns .... (lang)
avatar    sunny : )
schrieb am 18.07.2007 09:56
Ach so, er sagte ich soll wieder mit Mönchspfeffer anfangen, das gäbe manchmal noch so einen Kick grins

@Yvonne: Homöopathie mache ich schon, klassisch mit Konstitutionsmittel, da sollte man nicht zwischenmischen.


  Re: Bericht vom FA @wer mag und vielleicht die Omis unter uns .... (lang)
avatar    Ajnatita
Status:
schrieb am 18.07.2007 09:59
Mh ist ja interessantIch hab ne Frage Und was ist Konstitutionsmittel, sorry hab das Wort noch nie gehört!



  Werbung
  Re: Bericht vom FA @wer mag und vielleicht die Omis unter uns .... (lang)
avatar    Kapama
Status:
schrieb am 18.07.2007 10:02
Na, jetzt weißt Du aber schon mal ein bisserl mehr.

Also, ran an den Möpf, pimpern nach Lust und Laune und wer weiß..... Hach, hat ja irgendwie auch was entspanntes. Ist das gemein? Neeee, Du weißt ja, wie ichs meine.

Ich knutsch Dich und komme auf Dich zu, wenn mein FA mal spinnen sollte. Ich mag nämlich Grüntee und Jugendstilvillen sowieso.



  Re: Bericht vom FA @wer mag und vielleicht die Omis unter uns .... (lang)
no avatar
   papermoon
schrieb am 18.07.2007 10:06
Hallo Sunny,

dass ein Temperaturanstieg nicht immer einen Eisprung bedeutet, war mir schon bekannt. Aber ein Anstieg bedeutet, dass zumindest einer stattgefunden haben könnte. grins

Ich habe Zyklen, da ist mein PMS so extrem, dass ich mir sicher bin, dass das gar nichts werden kann, denn starkes PMS deutet ja auf Ungleichgewicht Östrogen - Progesteron hin und das ist im hohenzwinker Alter wohl nicht so selten traurig.

Aber so ähnlich du denke ich mir, ich kann es ja weiter probieren, außer Vitamine und Möpf nehme ich ja nichts und das schadet bestimmt nicht. Und zu versuchen, die smile richtig zu platzieren, ist zwar mitunter stressig (WE-Beziehung), aber die Sache an sich macht ja Spaß LOL.

Ich drück uns Oldies , dass doch noch einmal ein schönes, fittes Eichen daherkommt!

Liebe Grüße,
Ophelia winkewinke


  Re: Bericht vom FA @wer mag und vielleicht die Omis unter uns .... (lang)
avatar    sunny : )
schrieb am 18.07.2007 10:07
Konstitutionsmittel sind Mittel, die die gesamte Person ins Gleichgewicht bringen.
Somit fallen die Krankheiten dann weg.
Es wird kein Symptom behandelt sondern der gesamte Mensch.

Klar Ich hab ne Frage


  Re: Bericht vom FA @wer mag und vielleicht die Omis unter uns .... (lang)
avatar    Melanie79
schrieb am 18.07.2007 10:10
Sunny, also ich kann dir nur sagen...Mein Mann ist Zeugungsunfähig und ich habe nicht jeden Monat einen ES. Was ich damit sagen will....Wunder gibt es immer wieder zwinker

Also schön Möpf nehmen und ran an den Mann Sex

Ich wünsche dir das du doch noch zu deinem Glück kommst. Ja

knuddel


  Re: Bericht vom FA @wer mag und vielleicht die Omis unter uns .... (lang)
avatar    Ajnatita
Status:
schrieb am 18.07.2007 10:15
Danke so in etwa hab ich das jetzt kapiertgrins


  Re: Bericht vom FA @wer mag und vielleicht die Omis unter uns .... (lang)
avatar    sunny : )
schrieb am 18.07.2007 10:20
@Ophelia

Ja! Genau so hat er das gesagt, mit dem Ungleichgewicht. Stand auch in dem Laborbericht.

Und klar, immer schön weiter üben, immerhin war ich ja mit 44 schwanger.

Viel Glück uns Oldies


  Re: Bericht vom FA @wer mag und vielleicht die Omis unter uns .... (lang)
avatar    Snoopy04
schrieb am 18.07.2007 10:21
Und warum möchtest du es nichtmal mit Hormonen versuchen?


  Re: Bericht vom FA @wer mag und vielleicht die Omis unter uns .... (lang)
avatar    sunny : )
schrieb am 18.07.2007 10:24
@snoopy:
Ich denke dass die Natur ab einem gewissen Alter regeln soll ob noch BabyBabyBaby kommen sollen.
Wenn ich 38 oder vielleicht sogar 40 wäre würde ich es überlegen ....


  Re: Bericht vom FA @wer mag und vielleicht die Omis unter uns .... (lang)
avatar    Snoopy04
schrieb am 18.07.2007 10:27
Naja, müssen ja nicht gleich Drillinge werden..LOL

Aber ich denke, daß man derr Natur in dem Punkt mal noch etwas nachhelfen sollte. Ich verstehe natürlich auch deine Entscheidung. Ich würde wahrscheilich nicht so einfach aufgeben.


  Re: Bericht vom FA @wer mag und vielleicht die Omis unter uns .... (lang)
avatar    Rabies
schrieb am 18.07.2007 10:32
Huhu sunny, danke für Deinen Bericht.
Dein Fa scheint ja auch so ein... sagen wir mal... spirituell angehauchter Charakter zu sein wie meiner. zwinker Grüntee müsste ich meinem FA allerdings mal ans Herz legen - damit die Wartezeit nicht so lang wird.

Ach ja - und im Wartezimmer liegen immer die alten Ausgaben der Zeitschrift "Der Feinschmecker" rum. Sehr stilvoll, gelle?


  Re: Bericht vom FA @wer mag und vielleicht die Omis unter uns .... (lang)
avatar    sunny : )
schrieb am 18.07.2007 10:39
@rabies:

Jaja LOL ..... das Besprechungszimmer hat eine TCM Couch und einen kleinen Zen-Garten ....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023