Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  ob es am bryo liegt?
no avatar
   **jasmin**
schrieb am 13.07.2007 13:57
Hallo ihr lieben,

ich habe vor einer Woche schon mal geschrieben. Ich war immer so unglücklich, weil meine Tempi nach ES nur 2 Tage in Hochlage war und dann meistens abgefallen ist (messe seit 6 Monaten). Oft sind dann auch die Balken und die CL verschwunden. Danach ist sie meistens wieder angstiegen aber nie mehr als 0,2 Grad über CL. Nun habe ich mir Bryo gekauft weil es auch die Hochlage unterstützen soll. Diesmal ist die Tempi wieder abgefallen ....aber siehe da! Nun liegt sie sogar 0,5 über Cl. Das habe ich noch nieee gehabt. Kann das wirklich am Bryo liegen?? Hat sonst noch jemand Erfahrung damit? Ich fange nämlich jetzt schon an zu hoffen
Nehme es seit zwei Zyklen.

LG Jasmin


  Re: ob es am bryo liegt?
no avatar
   Spingo80
schrieb am 13.07.2007 14:06
ich nehme auch das bryo, meine ist auch so schön angestiegen


  Re: ob es am bryo liegt?
no avatar
   **jasmin**
schrieb am 13.07.2007 14:17
War Deine Tempi denn vorher auch so niedrig?

Wenn man immer so niedrige Kurven hat, flippt man doch total aus bei so einer schönen Kurve, oder Zunge rausstrecken


  Re: ob es am bryo liegt?
no avatar
   Spingo80
schrieb am 13.07.2007 16:56
na, ich hatte ehr immer so einen bogen, aber nie so einen tollen anstieg. ich hoffe es siegt echt an mir und nicht daran das urlaub ist, ich weniger streß habe, oder weiß ich.
Am liebsten wäre es mir ja, wenn ich auch noch ss werde, aber wer will das nicht??




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021