Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  frage wegen pille ect
no avatar
   joli
schrieb am 13.07.2007 08:39
also da ich seit der letzten ss mein zyklus nicht in den griff kriege will mein fa mir die pille verschreiben lassen, um zu sehen, ob es sich so einstellt. nun meine frage, ich vergesse die dinger die ganze zeit, nun gibg es ja auch ein vaginalring der die gleiche wirkung hat. kennt sich jemand damit aus. schmerzen, nebenwirkungen und sobald man die rausnimmt, kann man da direkt wieder schwanger werden? danke


  Re: frage wegen pille ect
avatar    Snoopy04
schrieb am 13.07.2007 10:01
Willst du verhüten oder Zyklus einstellen und dann schwanger werden?


  Re: frage wegen pille ect
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.07.2007 10:15
@joli

Also ich hab den Vaginalring ein halbes Jahr benutzt bevor ich abgesetzt habe!

In diesem Ring sind noch weniger Hormone als in der Pille, er ist leicht verträglich, leicht einzusetzen und wirklich unbedenklich! Sehr praktisch!

Es kann nur sein, dass der Ring deinen Mann beim Sex ein wenig stört... aber dann kann man ihn ca. für ne Stunde rausnehmen (nicht länger!!!) und dann abwaschen und wieder einsetzen! Alles kein Problem!

Also ich bin gut damit klar gekommen....

SS bin ich zwar noch nicht geworden... aber ich denke, das hat andere Ursachen, als dass der Vaginalring schuld wäre?! Ich habe schliesslich die Pille auch sehr lange genommen und habe mit der SD und mit dem Progesteron Probleme...

Also da brauchst du dir keine Sorgen machen! Vor allem, weil er sehr niedrig dosiert und einfach in der Handhabung ist! Ich kann ihn nur empfehlen!


  Re: frage wegen pille ect
no avatar
   joli
schrieb am 13.07.2007 11:18
also im moment um den zyklus einzustellen um danach wieder schwanger zu werden.


  Werbung
  Re: frage wegen pille ect
avatar    Snoopy04
schrieb am 13.07.2007 11:33
Da kenn ich eigentlich nur die Variante mit der Pille. Sprich doch mal mit deinem FA darüber, ob der Ring auch eine Möglichkeit ist.


  Re: frage wegen pille ect
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.07.2007 11:37
Also mein Arzt hat mir den auch verschrieben. ich war auch anfangs gar nicht so unglücklich damit. Sehr praktisches Ding auch wenn es beim "Gaggi"-machen schon mal vorkommen kann, dass man ihn fast rausdrückt Ich werd rot.

Allerdings habe ich im 3. Monat der Anwendung dann "Dauerblutungen" bekommen. Ich hatte von da an durchgehend SB bzw. richtige Blutungen und mein Arzt hat mir geraten wieder abzusetzen. Dazu muss ich sagen, dass ich seit der 3-Monatsspritze mit hormonellen Verhütungsmitteln generell Probleme habe. Ich hab auch auf das Pflaster (das ich übrigends von der Anwendung her auch sehr empfehlen kann - fast noch praktischer als der Ring) diese komischen Blutungen gekriegt. Kann also an meinem Körper liegen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021