Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  NEGATIV!! (Sorry lang)
avatar    Kiki 74
schrieb am 10.07.2007 11:15
Ach Mädels,

ich weiß nicht mehr weiter. Nachdem ich seit Samstag bei Persona immer nen 2 Strich hatte und dieser auch immer deutlicher wurde, machte ich mir echt Hoffnung. (Obwohl Persona mir diesen ZK keinen ES anzeigte, dachte vielleicht hatte ich ja doch einen). Hatte auch zum Zeitpunkt des errechneten ES des Eisprungkalender geherzelt.Heute (33ZT) morgen war der rechte Strich wesentlich dicker wie der linke. War kurz einkaufen, komme nach Hause und was ist: Blutungen. Hatte die ganzen Tage schon leichte Schmierblutungen. Da eben grad die Post mit meinen SST v. Babytest kam, hab ich trotzdem einen gemacht. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Natürlich NEGATIV. Hab sofort noch nen Persona hinterhergemacht und dieser zeigte mir nur die rechte Linie an , also pos., oder? Wie kann das sein?? Hab ich jetzt nen verspäteten(14 Tage) ES ?? Aber woher kommen die Blutungen?? Hatte noch nie am ZK Ende einen pos. Personatest. Hatte von euch schon mal jem. einen ES mit Blutungen?? Oder sind es die Nebenwirkungen v. Mönchspfeffer, das ich jetzt im 2. ZK nehme?? Fragen über Fragen. Sorry

eure grübelne Kirsten


  Re: NEGATIV!! (Sorry lang)
no avatar
   Chaosmaus
schrieb am 10.07.2007 11:54
hi,
wenn deine sst ab 25 oder sogar 10 einheiten anzeigen (nehm ich mal an, dass man bei babytest keine 50er tests kauft wenn man die hochempfindlichen haben kann - also so gehts mir zumindest zwinker) müsste der lange vor den lh-streifen von persona anzeigen...
ich kenne zwar jetzt die expliziten schwellenwerte von persona nicht (ich meine was von 35 u/l im kopf zu haben), aber lh-tests mit einer empfindlichkeit unter 30 u/l gibt es meines wissens nicht oder nur ganz wenige.
oder anders gesagt, wenn dein personastäbchen mit hcg reagiert hätte müsste der sst auch schon positiv sein, aber sowas von...

lh steigt gegen ende des zyklus auch nochmal etwas an, vielleicht wars auch noch ein "versuch" weil vorher noch kein eisprung da war - erfahren wirst dus vermutlich nie...
nun ja neuer zyklus neues glück...
(ich hab gestern mehr spasseshalber einen lh-test gemacht weil ich urplötzlich spinnbaren zervixschleim "gefunden" hab - tjaa... fett positiv an zyklustag 25, eigentlich bin ich von einem eisprung am zt 21 ausgegangen, wäre diesen monat etwas ärgerlich denn ich warte drauf mit clomi beginnen zu können zwinker naja vermutlich war mein test einfach noch vom 21.zt positiv, heute ist er jedenfalls brav negativ - ich werds merken wann die mens kommt)

ist schon erstaunlich was unsere hormone so alles mit uns veranstalten nicht? zwinker
lg,
sonja


  Re: NEGATIV!! (Sorry lang)
no avatar
   Tom05
schrieb am 10.07.2007 12:20
@chaosmaus:
Meinst Du die SST ( 10er) zeigen vor den LH Tests an? Dann könnte man sich ja das Orakeln sparen?

LG Tom


  Re: NEGATIV!! (Sorry lang)
avatar    mäusebär
schrieb am 10.07.2007 12:21
leider hab ich keine antwort aber
streichelknuddel


  Werbung
  Re: NEGATIV!! (Sorry lang)
no avatar
   Chaosmaus
schrieb am 10.07.2007 12:53
@tom: ja das könnte man sich sicherlich sparen - aber spass machts ja auch irgendwo.
lg,
sonja


  Re: NEGATIV!! (Sorry lang)
no avatar
   Tom05
schrieb am 10.07.2007 13:01
Danke Chaosmaus: Stehe heute irgendwo auf dem Schlauch.
Also würde ein 10er SST früher anzeigen als die LH Tests? Ich kapiere das noch nicht ganz, da z.B. bei winnirixi erst die LHs positiv wurden und viel später auch die 10er SSTs?
Könnte ich dann jetzt schon mit dem 10er SSt testen?

LG Tom


  Re: NEGATIV!! (Sorry lang)
no avatar
   Chaosmaus
schrieb am 10.07.2007 13:09
@tom, wenn dich das genauer interessiert guck mal hier: [www.peeonastick.com]
ein zyklus ohne ss, darunter der nächste zyklus mit eingetretener ss sowohl der lh-test als auch der ss-test gleich empfindlich ab 25 u/l.
wenns mit dem englisch hapert sags, dann übersetz ich.

der "witz" an einem orakel wäre ja auch das allmählich stärker werden der lh-linie und das klappt so zu dem zeitpunkt im zyklus wohl nicht oder nicht immer.
ich denke vor einigen jahren noch, als die empfindlichsten tests im handel ab 50 einheiten waren (steht ja da auch heute noch ganz gross drauf "bereits ab ausbleiben der menstruation zuverlässig", also waren die wohl früher noch unempfindlicher...) und die frauen halt erst mit testen angefangen haben wenn die tage ausblieben, da war das sicherlich eher von bedeutung.
so früh und mit so empfindlichen tests wie wir hier testen andere frauen (die eher keine schwierigkeiten haben ss zu werden, oder sich (noch) keinen kopf drum machen) wohl eher selten, also ich kenn keine ausser mir die schon tage vor der mens das "horchen" anfängt und lh-tests oder ss-tests im 10erpack kauft zwinker
lg,
sonja


  Re: NEGATIV!! (Sorry lang)
no avatar
   Chaosmaus
schrieb am 10.07.2007 13:12
@tom nochmal:
du kannst natürlich testen, aber ein negativ wäre jetzt noch nicht wirklich aussagekräftig - wie du sicher weisst haben die hcg-normwerte eine ganz schöne bandbreite was alles noch zu einem bestimmten tag "normal" ist...
also der könnte anzeigen oder auch nicht, das orakel wird jedenfalls nicht früher positiv werden wie der ss-test.
lg,
sonja


  Re: NEGATIV!! (Sorry lang)
no avatar
   Tom05
schrieb am 10.07.2007 13:19
Vielen lieben Dank für Deine Mühe und besten Dank für den Link.knuddel
War die ganze Zeit sooo ruhig, und jetzt hat mich irgendwie der Teufel geritten, wir hätten halt noch gerne ein Geschwisterchen.
Habe zwar das Gefühl, dass es nicht geklappt hat ( schon wegen der negativen Orakel, aber was heisst das schon bei ES plus 9 oder 10), aber man macht sich dann doch wieder Hoffnungen....

LG Tom


  Re: NEGATIV!! (Sorry lang)
no avatar
   Chaosmaus
schrieb am 10.07.2007 13:28
wem sagst du das *seufz*

mir ist jede 2. zyklushälfte schlecht... morgens, tagsüber, beim autofahren (würg), es ziept im ul etc (mittlerweile erkenn ich daran wann genau mein ei gesprungen ist zwinker
und trotzdem ich weiss, dass das jeden monat so ist horch ich jeden monat aufs neue, ob da irgendwas anders ist (ists auch man findet immer ws neues zwinker und finde anhaltspunkte für beide möglichkeiten mens oder ss.. es is zum heulen, sind ja nun auch schon wieder fast 2 jahre am "üben"
(junior wurde mitte juni 2, 3 monate nach der entbindung haben wir die verhütung abgesetzt um die evtl. noch guten hormone auszunutzen, oder halt bei einem gewünschten abstand von 2 jahren schon genug vorlaufzeit zu haben weil der kleine ja schon fast 2 jahre gebastelt wurde...)
lg,
sonja


  Re: NEGATIV!! (Sorry lang)
no avatar
   Tom05
schrieb am 10.07.2007 13:34
Es ist echt furchtbar....bilde mir ständig was ein, was auf eine Schwangerschaft oder Nicht-SS hindeuten könnte...
Bei der 1 Schwangerschaft habe ich mir da noch nicht soviele Gedanken gemacht ( war wahrscheinlich besser), hat aber dann auch so 1,5 Jahre gebraucht. Da unser Zwergi ein KS war, mussten wir ein Jahr warten, um wieder "loslegen" zu können. Seit Januar probieren wir wieder....mal schauen wie lange noch....manchmal glaube ich, es wird es nix mehr, war ein Glückstreffer.

LG Tom




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020