Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  schon Utrogest oder Hochlage abwarten
avatar    uniqeglam
schrieb am 07.07.2007 06:48
winkewinke schönen Morgen Euch allen,

Ich weiß einfach nicht ob ich heute schon mit Utrogest anfangen soll.
Laut Ärztin, ab dem Eisprung.

Aber wie soll ich denn wissen ob dieser nun schon war?! Ich hab ne Frage

Nach meiner Kurve ist ja noch alles drin. Sogar gar kein Eisprung! Lh Test Streifen war nicht dicker als der erste. Eher minimal heller.

Ich denke, das es gestern so weit war. Aber sicher kann ich doch erst sein wenn die Tempi jetzt 3 Tage oben bleibt.

Muß ich jetzt noch so lange warten, oder einfach heute beginnen?
meine 2 Zyklushälfte ist leider immer nur 8-10 Tage, deswegen habe ich Angst zu lange zu warten.


4 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.07.07 07:16 von uniqeglam.


  Re: schon Utrogest oder Hochlage abwarten
no avatar
   Nic.name
schrieb am 07.07.2007 07:19
Hi,

ich würde in jedem Fall mindestens eine erhöhte Temperatur abwarten, denn wichtiger als Progesteron sofort nach ES zu nehmen ist, daß man es wirklich erst NACH Eisprung nimmt!

LG Nic smile


  Re: schon Utrogest oder Hochlage abwarten
no avatar
   Tinka*
schrieb am 07.07.2007 07:30
Hallo! winkewinke

Ich würde sagen, dein ES war am 19./20. ZT, also gerad erfolgt. Bei einer Gelbkörperschwäche kann das ein paar Tage dauern, bis sich die Tempi hochschaukelt.
Das könnte ja dauern, bis du mit dem Utro beginnst.....schalfen
Ich denke, du kannst damit heute anfangen.Elefant
Mein FA sagte mir, selbst wenn der ES noch nicht erfolgte, es würde nichts ausmachen, die Medis einzunehmen. Es würde den ES nicht verhindern.
Falls du schon einige Zyklen misst, weisst du in etwa, wann dein ES ist.....

Viel Glück Das ist super

Tina


  Re: schon Utrogest oder Hochlage abwarten
avatar    uniqeglam
schrieb am 07.07.2007 07:38
@ Tinka

ich messe seit 1 Jahr und normalerweise geht die Tempi ab dem 20-21 Zyklustag hoch.
Im April war es sogar erst ab dem 22 Tag.
Dann nehme ich heute Abend meine ersten beiden vaginal ein und hoffe das alles gut geht

lieben Dank Elefant


  Werbung
  Re: schon Utrogest oder Hochlage abwarten
avatar    uniqeglam
schrieb am 07.07.2007 08:04
@ Tinka,

eine Frage noch, wenn ich das Utrogest heute nehme, verfälscht es morgen schon meine Tempi?
Kann es sein das sie hoch ist, obwohl sie eigentlich NICHT hoch wäre?? Halt nur wegen dem Utrogest?

..................Ich hab ne Frage


  Re: schon Utrogest oder Hochlage abwarten
no avatar
   Nic.name
schrieb am 07.07.2007 08:07
Ja, ziemlich sicher sogar.


  Re: schon Utrogest oder Hochlage abwarten
avatar    uniqeglam
schrieb am 07.07.2007 08:14
@nic.name

habe ich es doch geahnt......nur dachte ich es würde schon 2-3 Tage brauchen bis es Einfluß auf die Tempi nimmt.

Und nicht innerhalb von 8-10Std.................Ich hab ne Frage

Danke auch Dir für deine schnelle Antwort Elefant


  Re: schon Utrogest oder Hochlage abwarten
no avatar
   Tinka*
schrieb am 08.07.2007 07:47
Nicht zwangsläufig.
Schau mal meine Kurve. Letzte Utro am 25.ZT, erste am 15.ZT

tina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021