Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  NMT am 25.01.???wer noch??
avatar    mau22si
schrieb am 19.01.2007 21:59
hi ihr Süßen,

ich bin ja sooooo aufgeregt diesmal,....hoffe es hat geklapptElefant

ich beten für mich udn natürlich für alle anderen die hibbeln Ich freu mich sehr

wäre ja soooooo schön dieses jahr noch ein BabySchnuller im arm halten zu können

drücke allen die daumen schwanger zu werden.

knutsch mausi


  Re: NMT am 25.01.???wer noch??
avatar    sternchen_Kyle
schrieb am 20.01.2007 00:14
  Re: NMT am 25.01.???wer noch??
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 20.01.2007 04:22
Hab da auch NMT. Ich bin aber etwas verunsichert, weil ich sonst nie so lange Zyklen habe. Eigentlich immer so zwischen 31-34 Tage. Hab auch andauernd Mensbeschwerden, denke das sie bald kommt.
Vielleicht liegts auch an der Erkältung, keine Ahnung, abwarten.


  Re: NMT am 25.01.???wer noch??
no avatar
   chrisy77
schrieb am 20.01.2007 07:21
guten morgen

auch ich habe an diesem tag nmt. ich hatte in diesem monat seit langen einen relativ normal langen zyklus. mein letzter war 51 tage. wir machten auch foli-tv, und es ist ein wunderschönes ei angereift. im moment bin ich noch nicht so nervös. probiere mich nicht in etwas zu verrennen. sonst bin ich wie jeden monat entäuscht.
ich drücke allen hibbelnden die daumen.


  Werbung
  Re: NMT am 25.01.???wer noch??
no avatar
   sophie m.
Status:
schrieb am 20.01.2007 08:20
Ich habe zwar ein paar Tage später NMT, aber hibbel trotzdem mit Euch und drücke Euch ganz doll die Daumen !!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021