Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  andere Frage ! Hilfe!!!!
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 19.01.2007 19:43
Ähm, ich glaube ich kriegn pilz oder so!

Weiß irgendwer, ob man in der ss antipilzmittel clotrimszol oder so ( scheidenzäpfchen) nehmen darf?? Oder schadet das dem Baby? Aber pilze schaden doch auch Ich hab ne Frage

Nicki


  Re: andere Frage ! Hilfe!!!!
no avatar
   Steinchen*
Status:
schrieb am 19.01.2007 20:20
Da zu diesem Zeitpunkt das Kind - falls Du ss bist - nicht mit dem Blutkreislauf der Mama verbunden ist, denke ich, ists zu diesem Zeitpunkt unkritisch.

Viele Schwangere haben Pilze während der Schwangerschaft, weil sich das Scheidenmilieu in der Zeit nennenswert verändert (was nicht heißt, dass ein Pilz ein sicheres Zeichen für eine Schwangerschaft ist). Und die kriegen auch gesunde Kinder.

Also ruhig Blut, Pilz weg und weiterschauen! Ändern kannst Du es eh nicht, wenn Du einen hast und ss bist.

Viele Grüße


Steinchen


  Re: andere Frage ! Hilfe!!!!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 19.01.2007 20:25
Candibene Creme und Tabletten darf man angeblich nehmen.. hat mir mein FA verschrieben.


  Re: andere Frage ! Hilfe!!!!
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 19.01.2007 20:26
Ich danke euch, is echt lieb!!!!!!!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020