Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hebe getestet...
no avatar
   dana2006
schrieb am 17.01.2007 10:43
winkewinke

Ey ich bin jetzt schon ES+16 und von Mens nichts zu sehen oder zu spüren!! Habe am Montag negativ getestet mit einem Hilary Test (wurde mir in der Apo empfohlen)!! Ich drehe hier bald durch, mir tun schrecklich die Brüste weh Ohnmacht Wenn sich bis nächste Woche nicht Tante Rosa meldet oder Test wieder negativ ausfällt geh ich mal zum Doc! gggrrrrrrrrrrr....Ich bin sehr sauer

Was sagt ihr denn zu meiner Kurve??

lg Kerstin

[www.wunschkinder.net]


  Re: Hebe getestet...
no avatar
   Lillaja
Status:
schrieb am 17.01.2007 11:07
Mhm, ich würde dir vorschlagen auch mal zum Arzt zu gehen! Das ist ja ein reines auf und ab! Könnte es sein, dass du eventuell garkeinen ES hattest?

Wie sind denn deine Kurven sonst so? Wo misst du?


  Re: Hebe getestet...
avatar    nicci27
Status:
schrieb am 17.01.2007 11:12
Hm....also die Kurve sieht nicht gerade berauschend aus. Die 2. Hälfte weist keine durchgehende Hochlage vor.

Also wenn bis Montag von der Mens noch nix zu sehen ist, dann würde ich an deiner Stelle den Doc aufsuchen.
Ich finde die 2. Häfte nicht normal.

knuddel


  Re: Hebe getestet...
no avatar
   dana2006
schrieb am 17.01.2007 11:14
Ich messe unter der Zunge und das war meine erste Kurve!

lg Kerstin


  Werbung
  Re: Hebe getestet...
no avatar
   Lillaja
Status:
schrieb am 17.01.2007 11:17
Vielleicht solltest du dir mal überlegen, ob du im nächsten Zyklus Vaginal oder Rektal messen möchtest, da sind die Temperaturkurven oft regelmäßiger und die Temperaturschwankungen nicht sooo groß!


  Re: Hebe getestet...
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 17.01.2007 11:18
Hallo,

sieht für mich nicht nach ES aus *sorry* und somit stimmt der NMT auch nicht. Es ist keine ordentliche Hochlage zu erkennen.
Ich würde einfach noch warten. Denke das der Schwangerschaftstest Recht hatte.
Tut mir leid!


  Re: Hebe getestet...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.01.2007 11:19
Hallo,

ich kann deine Kurve leider nicht sehen. Unter der Zunge soll man nicht messen, weil es sehr ungenau ist.

LG
Schnecke82


  Re: Hebe getestet...
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 17.01.2007 12:07
Ich messe unter der Zunge und genug andere Mädels hier auch. Man sollte halt immer die gleiche Stelle nehmen.
Soooo...ungenau ist es nicht.
Im Ohr und unterm Arm soll man es net messen.
Oral, Rektal und Vaginal sind ok.


  Re: Hebe getestet...
avatar    Dine81
schrieb am 17.01.2007 12:48
ich messe auch unter der zunge und ich denke mal nicht das ich so exteme tempschwankungen hab grins - eher als hätte ich ein lineal gegessen smile


  Re: Hebe getestet...
avatar    franpaci
schrieb am 17.01.2007 13:20
dies ist auch meine erste Kurve. ich hab bisher (auch) oral gemessen. hatte aber zwischendurch zweifel ob die temp. stimmt. Vor 2 tagen habe ich angefangen jeden morgen nacheinander 3 mal oral zu messen (schön brav am zungenbändchen mit geschlossenem mund etc. (hab auch einen thermomenter speziell für zyklusmonitoring, zwei Stellen nach dem Komma etc.-dies nur nebenbei)...

...nun haben sich Differenzen bei den 3 nacheinandermessungen von bis zu 0.20 (!!!!) grad ergeben....

man sollte ja nicht innerhalb des Zyklus die Methode wechseln, aber ich werde nächsten monat vaginal oder rektal (schauddder) messen...

was meinen die Expertinnen???


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.01.07 13:21 von franpaci.


  Re: Hebe getestet...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.01.2007 14:18
winken
aaaaaaaaaaaalso, hm, ich hatte es g.e.n.a.u. wie Du... total ecklige Kurve und die Rote kam nicht, einfach nicht..... 2 Tests waren negativ und nach 47 Tagen ohne Rote ging ich zum FA ... er wollte schon gratulieren doch da sah er meine Riesenzyste im rechten Eierstock -schock!!!
Also, ab zum Doc und das abklären lassen. Die Warterei ist horror und je früher Du weisst um was es geht, desto früher kannst Dich beruhigen... also, husch, go for it!

Bei mir wird in ner Woche nochmals ne Kontrolle gemacht aber immerhin kam meine Rote dann doch noch nach (insgesamt) knapp 60 Tagen Ich bin sehr sauer dann doch noch...

Also, ich drück Dir die Daumen, dass Du schwanger bist und nicht wie ich ne dämliche Zyste hast. ... Aber ehrlich gesagt, mit Deiner Kurve kannst fast nicht schwanger sein - Sorry Dana

winken Jaara-Ena


  Re: Hebe getestet...
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 17.01.2007 14:24
@franpaci: Naja, man soll auch net 3mal hintereinander messen. Kann mir vorstellen das Du vag oder rek da auch unterschiedliche ergebnisse hättest.


  Re: Hebe getestet...
avatar    franpaci
schrieb am 17.01.2007 15:19
@ anjalein82

nein, ich finde dass es 1/- die gleiche tem p.angeben müsste, sonst ist es doch jedes messen beliebig!!

heute war:
1. 36.41
2. 36.62
3. 36.55

innert 2-3 minuten gemessen....da kann entweder nur der thermomenter kaputt sein oder die messmethode nicht ganz richtig.

ich meine 36.41 oder 36.55, das macht doch auf die Kurve gesehen schon einen grossen Unterschied.

aber ich will hier auch niemanden überreden so oder so zu messen...es ging mir einfach drum meine erfahrung zu erzählen....oral wär mir sicher auch am angenehmsten, aber ich so kann ich das messen grad so gut weglassen...

liebe grüsse

patricia


  Re: Hebe getestet...
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 17.01.2007 15:40
Bei mir stimmts .. grins .. auf alle Fälle. Habs mal getestet.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020