Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  zurück vom frauenarzt..........traurig...eckenhocker...?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.01.2007 18:19
hallo,

war heute zum 1. arzttermin.......

tastbefund:gebärmutter leicht vergrößert

ultraschall: es war eine relativ große fruchtblase zu sehen...........ganz an der seite ein"schatten".......der arzt meinte es
könnte ein eckenhocker sein......soll in einer woche nochmal kommen und dann schaut er nochmal......

er meinte das es immer auf den zeitpunkt der zeugung ankommt mit der berechnung..
ich sagte ihm,das es um den 14.12. war und dann meinte er....wenn heute der 15.01. dann wären sie in der 5.woche und dann muß man
noch nicht unbedingt was sehen......

häääääääääääääh??? wie rechnen die denn ? laut meiner letzten periode ( 29.11.06) mit 30
zyklustagen wäre ich schon 6+3

ich verstehe gar nichts mehr.........

dann meinte er.............also schwanger sind sie und in der gebärmutter ist definitiv was drin....
mußte dann noch zum blutabnehmen für den mutterpass nächste woche?

heißt das jetzt,das er sich sicher ist?
bin im moment völlig daneben......

wer hat ähnliches erlebt??

anja


  Re: zurück vom frauenarzt..........traurig...eckenhocker...?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.01.2007 18:25
Ach ne....

Mach dich nicht so fertig!!!

Hier mal eine Ultraschalldatenbank für dich!
Vielleicht bist du wirklich erst 5+0?

[www.wunschkinder.net]


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.09.07 00:50 von Team Kinderwunsch-Seite.


  Re: zurück vom frauenarzt..........traurig...eckenhocker...?
no avatar
   nsp
schrieb am 15.01.2007 19:02
Hallo !

Ich habe bei meiner ersten Schwangerschaft relativ früh einen BT selber gemacht ( arbeite im Labor ) . HCG war positiv , aber in US war noch nichts zu sehen . Der Grund dafür war , dass die Befruchtung später war als bei dieser Rechengeschichte vorgesehen . Mach Dir mal keine Sorgen . Alles Gute !


  Re: zurück vom frauenarzt..........traurig...eckenhocker...?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.01.2007 19:52
hallo,danke das ist lieb von euch..........


@goschibär:

danke für den hinweis,die tabelle habe ich auch gefunden...........naja,mir bleibt ja eeh nichts anderes übrig als abzuwarten....

liebe grüße anja


  Werbung
  Re: zurück vom frauenarzt..........traurig...eckenhocker...?
avatar    Dine81
schrieb am 15.01.2007 21:25
ganz dolle für den nächsten US-Termin und das er dann schon mehr erkennen kann


  Re: zurück vom frauenarzt..........traurig...eckenhocker...?
avatar    maryjane
schrieb am 15.01.2007 22:00
ich denke auch, mach dir nicht so viele sorgen, eckenhocker sind häufig grad am anfang und wenn du wirklich erst 5 bist dann warte mal.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020