Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  nmt+3 aber sst negativ was nun?
no avatar
   mandorla
schrieb am 14.01.2007 09:46
hallo
ich hab ein gutes gefühl ss zu sein. 3 tage vor nmt und bis zwei tage nach her hatte ich ein ziehen li in der leistengegend und meine brustwarzen sind empfindlich. aber sonst geht es mir prima. normalerweise kommt meine mens ca. 1-2 tage vor nmt und meistens hab ich ein ziemlich starkes ziehen im unterleib.
habe bereits 3 sst verbraten, alle negativtraurig obwohl mit morgenurin. was meint ihr, soll ich einen bluttest beim fa machen lassen? es soll ja bei vielen erst viel später nach dem nmt eine ss anzeigen mit urintest. oder soll ich noch abwarten?

danke und liaba gruass
mandorla


  Re: nmt+3 aber sst negativ was nun?
avatar    wilma37
schrieb am 14.01.2007 09:56
Guten Morgen,

vielleicht war dein ES später, an den Tagen fehlen doch ein Teil Messungen, wart einfach noch ein paar Tage oder geh Mo gleich zum FA

Viel Glück


  Re: nmt+3 aber sst negativ was nun?
avatar    phifeha
schrieb am 14.01.2007 09:58
vielleicht bist du hcg-spätentwickler?!?! soll es ja geben...

ich würde noch bis mittwoch warten, nochmal testen und wenn dann negativ zum arzt gehen. manchmal ist es auch so, das mens einfach nicht kommt weil es entweder a) psyschiche oder b) krankheitsbedingte ereignisse gibt, die das verhindern..... es könnte auch sein, dsa der es sich in der tat verschoben hat, denn vor dem vermeindlichen es und dannach fehlen schon arg viele werte ( warum?)...schleim und ms deuten zwar auf einen es hin, aber der könnte trotz allem verschoben sein!

hier heisst es abwarten und tee trinken.....




  Re: nmt+3 aber sst negativ was nun?
no avatar
   mandorla
schrieb am 14.01.2007 10:59
wenn sich der es verschoben hätte müsste der nmt auch bereits gewesen sein., oder nicht? meine mens ist sonst wirklich immer pünktlich und psychischen stress oder so habe ich eigentlich nicht. ich habe nicht regelmässig gemessen weil ich den druck nicht wollte. hab auch gar nicht damit gerechnet dass es jetzt klappt über die weihnachtsfeiertage.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021