Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  nach Krebsvorsorge schmerzen und leich geblutet, normal?
no avatar
   schmusekatze123
schrieb am 12.01.2007 22:46
Hallo,

ich war gestern beim Arzt. Sie hat meine Vorsorge gemacht, die auch die Krebsvorsorge beinhaltet... Das war sehr unangenehm und tat weh. Habe etwas danach geblutet (ganz wenig)=. Sie sagte es sei normal und ich soll nicht unruhig werden.

Beunruhigt bin nicht, aber weh tut es trotzdem oder liegt es an der ss? Seit der Untersuchung habe ich extreme ULschmerzen (hatte sie vorher auch, aber...) Es drückt so unheimlich. Kommt es von der Untersuchnugn oder von der Schwangerschaft? Kann mir da einer helfen?

Bin ich nicht noch zu jung für eine Krebsvorsorge? Was wird denn da genau untersucht? Die Gebärmutter? Der Gebärmutterhals?

Liebe Gruß

Annahita


  Re: nach Krebsvorsorge schmerzen und leich geblutet, normal?
avatar    Pe1982
schrieb am 13.01.2007 00:11
Hallo Annahita,
die leichte Blutung kommt sicher von dem Abstrich der gemacht wurde. Das ist tatsächlich normal.
Der Druck im Bauch kommt bestimmt nicht davon und du solltest das nochmal untersuchen lassen, wenn sich das nicht bessert. Es ist aber auch ein Stück weit normal, dass dein Bauch ziept und murrt, weil die Gebärmutter muss so viel arbeiten und die Mütterbänder beginnen, sich zu dehnen. Das fühlt sich schon mal so an, als würde die Mens kommen. Solange das nicht schlimmer wird und du keine Blutung kriegst würd ich mir keine Sorgen machen.
Du kannst prophylaktisch Magnesium nehmen, mach dir ein ruhiges Wochenende und entspann dich, dann sollte das nicht schlimmer werden. Wenn doch, ab zum Arzt.
Ich weiß ja nicht, wie alt du bist aber die KV wird ab dem 20. Lebensjahr gemacht. Dabei werden Zellen vom Gebärmutterhals "abschabt" und untersucht. Da würde man dann erkennen, ob die sich irgendwie krankhaft verändern und so kann Gebärmutterhalskrebs frühzeitig erkannt werden.
Hoffe, ich konnte dir etwas helfen!


  Re: nach Krebsvorsorge schmerzen und leich geblutet, normal?
no avatar
   schmusekatze123
schrieb am 14.01.2007 14:18
Danke , das hilft mir sehr weiter. Es ist schon besser geworden... Mein Bauch, naja ziept etwas...

Schönen Sonntag

Lieben Gruß
Annahita




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020