Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  kann mir jemand einen rat geben?
no avatar
   fiennchen
schrieb am 12.01.2007 20:48
Bitte schaut euch mal mein Zyklusblatt an: [www.urbia.de]

ich habe normalerweise einen 28 Tage Zyklus,aber dieser monat bringt mich zur verzweiflung.
was kann das nur bedeuten,auf dem sst war zwar eine linie zu erahnen,aber das schon seit 2 tagen,und eigentlich müßte der strich doch nun mal deutlicher werden,oder?
ach ja es war ein 10 test.
die schmierblutung ist nun auch wieder vorbei,aber ein leichtes ziehen im unterleib und im unteren rückenbereich ist immernoch da.
muß ich die hoffnung nun aufgeben?

lg fiennchen


  Re: kann mir jemand einen rat geben?
no avatar
   biene72
schrieb am 12.01.2007 21:11
Hallo,winkewinke

deine Kurve öffnet sich nicht, zumindest bei mir nicht.


  Re: kann mir jemand einen rat geben?
no avatar
   Tinka*
schrieb am 12.01.2007 21:17
und bei mir auch nicht....
Tina


  Re: kann mir jemand einen rat geben?
no avatar
   fiennchen
schrieb am 12.01.2007 22:38
die blutungen waren so schwach,ich hatte nur morgens ganz wenig,komisch oder?
kann ich noch hoffen ?
sonst ist mein zyklus regelmäßig 28 tage,und das ziehen im unterleib und die rückenschmerzen hatte ich vorher auch nie.
die pille nehme ich seit 1 jahr nicht mehr,daran kan es auch nicht liegen,aber wenn ich schwanger wäre,müßte doch der test allmählich positiv sein oder?


lg fiennchen


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.01.07 23:04 von fiennchen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020