Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  FA-Besuch/Bitte lest das mal...
no avatar
   prinzenmam
schrieb am 10.01.2007 16:09
Hallo.
Ich komm gerade von der FA. Ich hatte ja manchmal Schmerzen im linken Unterbauch, evt.Eierstöcke. Also hat sie einen US gemacht und meinte, es sehe alles gut aus, noch kein Ei in Sicht (muss ja auch nicht, hab den ES erst um den 30.Tag herum, bin jetzt Tag 10). Dann hat sie gesagt, dass bei mir evt. das Prolaktin zu hoch sei weil ich ja gestillt hab bis im September 06. Hab auch noch Milch in den Brüsten, und dann sei oft das Prolaktin schuld. Sie wollte mir aber partout nicht glauben, dass ich erst am 30.Tag einen ES hab, dann am 35.aber die Mens wieder eintreffe. Ich hatte leider die Blätter nicht dabei mit den Kurven *nerv*, aber sie meinte, das könne kaum sein. Dann meinte ich, ob es nicht ne GKS sein könnte!? Und sie meinte einfach darauf, dass wir am 5. oder 6.Zyklustag ein Hormonstatus machen werden. Ich wurde dann, sorry für den Ausdruck, abgefertigt und die nächste war dran. Nun aber blieben noch Fragen offen: was ist denn das, ein Hormonstatus? Was sieht man alles darin? Auch wenn ne GKS vorliegen würde, sähe man das? Sie meinte noch, es gäbe Tabletten wenn das Prolaktin zu hoch sei. Kennt das hier jemand?? Wirkt das schnell?
Ich wünsche euch einen schönen Tag und sorry für den langen Romanzwinker


  Re: FA-Besuch/Bitte lest das mal...
no avatar
   Lattermaus
schrieb am 10.01.2007 16:15
hallo,
ein hormostatus ist wenn alle hormone gecheckt werden. es ist doch gut das das mal untersucht wird. ich habe das auch vor kurzen machen lassen.
sei also beruhigt und rufe den fa bald an und erkundige dich nach dem befund. danach wirst du sehen was los ist.
bleib ruhig, liebe grüße von der lattermaus


  Re: FA-Besuch/Bitte lest das mal...
no avatar
   prinzenmam
schrieb am 10.01.2007 16:27
Naja...ich kann frühestens anfang Februar hin. Muss ja erst die nächste Mens abwarten, weil sie erst am 5.oder 6.Tag alles überprüfen kann, und jetzt bin ich Tag 10traurig Aber bin gespannt was rauskommt, hoffentlich ist alles ok...*angsthab*
Alles gute für dich!!


  Re: FA-Besuch/Bitte lest das mal...
avatar    Anjalein82
Status:
schrieb am 10.01.2007 17:22
Hallo,

also das mit dem Hormonstatus finde ich prima. Leider wird er zum Zyklusanfang gemacht also ist Geduld gefragt.
Und ja, man sieht darin auch ob Du eine Gelbkörperschwäche hast.
Da wird einwenig Blut abgenommen und eben einige Hormone gecheckt.

Viel Glück


  Werbung
  Re: FA-Besuch/Bitte lest das mal...
avatar    Kerstin73
Status:
schrieb am 10.01.2007 17:33
Hallo prinzenmam,

Tbl. gegen das zu hohe Prolaktin wären ganz normale Abstilltabletten, die aber keinen guten Ruf haben, da die Nebenwirkungen doch recht heftig sein können. Wenn du im September abgestillt hast, dann sollte der Prolaktinspiegel nicht mehr vom stillen erhöht sein, denn das bilet sich schneller wieder zurück. Zur Not kannst du dich an die La Leche Liga in Deutschland wenden, die haben einen ärztlichen Rat, der die dann weiterhelfen kann. Frage doch einfach mal über deren HP-Formular an, dann bekommst du von dort Hilfe.Aber wenn du nicht von jetzt auf gleich abgestillt hast, dann müsste sich das Prolaktin mit dem abstillen zusammen reduziert haben.


  Re: FA-Besuch/Bitte lest das mal...
no avatar
   corol
schrieb am 10.01.2007 18:47
hallo,

also ich stille schon seit fast 6,5 jahren nicht mehr und mein prolaktin ist auch zu hoch. ich habe deshalb duphaston bekommen. das nehme ich jetzt den 2 zyklus und hoffe, dass es sich damit einpendelt.
ich drück dir die daumen, dass das ergebnis von deinem hormonstatus in ordnung ist.

alles liebe,
corol


  Re: FA-Besuch/Bitte lest das mal...
no avatar
   prinzenmam
schrieb am 10.01.2007 19:09
Hallo Kerstin.
Ich musste schon auf jetzt und sehr schnell abgestillen, da ich wiederholt Brustenzündungen hatte. Ich hatte damals auch Abstilltabletten (war wirklich enorm, deren Wirkung, hat mich voll aus den Socken gehauen!!), aber meine FA meinte, es wären dann andere Tabletten als diese.
Sie meinte halt schon, dass das das Wahrscheinlichste sei, von einer GKS wollte sie noch nichts wissen. also abwarten und Geuld zeigen...
Liebe Grüsse


  Re: FA-Besuch/Bitte lest das mal...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 11.01.2007 14:00
Hallo,

für einen kompletten Hormonstatus mußt du mindesten 2 mal im Zyklus zum FA. Am Zyklusanfang, manchmal auch nochmal in der Mitte, vor ES um das Verhältnis von FSH und LH zu sehen und dann nach erfolgtem ES, um eine GKS feststellen zu können.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021