Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  langsamer tempianstieg-progesteronmangel?
no avatar
   sg
schrieb am 05.01.2007 22:08
Hallo Mädels!

Ich lese mehr still mit als ich beiträge schreibe, aber heut möchte ich mal eure Meinung/Erfahrung haben.winken
wir sind im 7.ÜZ. Das ist meine 2.Kurve und ich hab so den verdacht das mein Progesteron in der 2.Zyklushälfte nicht so richtig ansteigt wie es eigentlich soll, da meine Tempi treppenförmig ansteigt.
Nun habe ich aber in den SS-Kurven gesehen das manche auch einen langsamen treppenförmigen Tempianstieg haben und es doch geklappt hat. Das verunsichert mich etwas.zwinker

Was habt ihr für Erfahrungen mit ebenso einen tempianstieg? Ist vielleicht doch alles in Ordnung mit dem Progesteron???Ich hab ne Frage


  Re: langsamer tempianstieg-progesteronmangel?
no avatar
   Löwenbaby
schrieb am 05.01.2007 22:23
Dein Anstieg ist völlig in Ordnung, denn nicht die Höhe der Temperatur sagt etwas über den Progesteronspiegel aus, sondern die Länge der Hochlagen....wenn du mal schauen möchtest...meine Kurve zeigt heute deutlich an das mein Progesteronspiegel zu niedrig ist und deshalb auch die SB...


  Re: langsamer tempianstieg-progesteronmangel?
no avatar
   sg
schrieb am 05.01.2007 22:54
Hallo bea!

Die SB kommt bei mir ja auch erst noch, bin ja heut erst 21.ZT, ich hatte in den letzten 3 zyklen immer 4 tage vor NMT SB. sorry hät ich vielleicht noch dazu schreiben sollen. daher auch meine vermutung mit progesteronmangel. hatte jedenfall letzten zyklus tempiabfall um 0,3 am morgen und die SB kam gleich im laufe des tages hinterher.


  Re: langsamer tempianstieg-progesteronmangel?
avatar    Winnirixi
schrieb am 06.01.2007 00:11


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023